BBiG- Berufsbildungsgesetz

Thomas Lakies, Annette Malottke BBiG- Berufsbildungsgesetz

Kommentar für die Praxis

Reihe: Kommentar für die Praxis
Unser Tipp:

Umfassend, detailliert, anspruchsvoll. Ideal für die Lösung komplexer Fragen


2016, 876 Seiten, gebunden, 5. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6509-5
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 89,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Das gesamte Berufsbildungsrecht - prägnant und gut verständlich


Der Kommentar erläutert das Recht der Berufsausbildung, der beruflichen Fortbildung und Umschulung. Die Kommentierungen gelten für alle Bereiche der Wirtschaft, einschließlich des Handwerks. Die für die Berufsausbildung geltenden arbeitsrechtlichen Vorschriften sind berücksichtigt, soweit sie für die Berufsausbildungsverträge maßgeblich sind - genauso die Vorschriften der Handwerksordnung. Eine kurze Kommentierung des Jugendarbeitsschutzgesetzes findet sich im Anhang. Die Empfehlungen des Bundesinstituts für Berufsbildung sind eingearbeitet. Rechtsprechung und Gesetzgebung sind auf dem Stand Anfang 2016.


Schwerpunkte der Kommentierung sind:
  • Anerkennung von Ausbildungsberufen
  • Berufsausbildungsvertrag
  • Rechte und Pflichten der Ausbildenden und Auszubildenden
  • Kündigungsschutz für Auszubildende, einschließlich Verfahrensrecht
    (Schlichtungsausschüsse bei den Kammern)
  • Überwachung der Berechtigung zum Einstellen und Ausbilden und Überwachung
    der Ausbildung durch die zuständigen Stellen
  • Prüfungswesen
  • Berufliche Fortbildung, Zulässigkeit der Vereinbarung
    von Rückzahlungsklauseln bezüglich der Fortbildungskosten
  • Übernahme in ein Arbeitsverhältnis nach Ende der Ausbildung


Die Autorin und der Autor: Thomas Lakies, Richter am Arbeitsgericht Berlin, Autor und Mitautor zahlreicher arbeitsrechtlicher Kommentare; Annette Malottke, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in Koblenz, Schwerpunkt in der Arbeitnehmerberatung und im Berufsbildungsrecht.


Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb