Beschlussfassung im Betriebsrat

Klaus Eberhard, Thomas Haedge, Thomas Nitzsche Beschlussfassung im Betriebsrat

Rechtliche Grundlagen und Mustertexte, mit Online-Verlängerung

Reihe: Der erfolgreiche Betriebsrat
Unser Tipp:

Präzise und auf den Punkt gebracht. Ideal für den Einsatz im Tagesgeschäft


2016, 223 Seiten, gebunden, 1. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6584-2
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 39,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Der Betriebsrat trifft seine Entscheidungen durch Beschlüsse. Für die Arbeit des Gremiums ist die wirksame Beschlussfassung deshalb von entscheidender Bedeutung. Für das Zustandekommen eines Beschlusses muss der Betriebsrat bestimmte Formalien einhalten: eine ordnungsgemäße Betriebsratssitzung, die Beschlussfähigkeit des Betriebsrats und eine Abstimmung.

Das Handbuch erläutert systematisch die rechtlichen Grundlagen für das korrekte Fassen von Beschlüssen und hilft beim Umsetzen mit zahlreichen Vorlagen und vorformulierten Musterbeschlüssen. Diese sind strukturiert nach den Aufgaben des Betriebs verfassungsgesetzes: Von der Einberufung eines Wahlvorstands bis zur Widerspruchseinlegung bei Kündigungen. Alle Muster sind online verfügbar und lassen sich sofort einsetzen.

Die Inhalte:
  • Richtige Bestimmung aller Sitzungsteilnehmer
  • Anforderungen an eine ordnungsgemäße Tagesordnung
  • Sitzungsleitung und Beschlussvorlagen
  • Abstimmungsvarianten und Beschlussfassung
  • Was muss, darf und soll ins Protokoll?
  • Formulierungen von Musterbeschlüssen, gegliedert nach den Themen des Betriebsverfassungsgesetzes


Die Autoren:
Klaus Eberhard ist als Berater für Betriebsräte und Unternehmen tätig.
Thomas Haedge, Rechtsanwalt in Frankfurt/Main, ist als Berater und Coach von Betriebsräten, Gesamtbetriebsräten und Konzernbetriebsräten tätig.
Thomas Nitzsche, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Frankfurt/Main, unterstützt und berät sämtliche Arbeitnehmervertretungen (BR, GBR, KBR und Aufsichtsrat).


Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb