Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung

Peter Wedde Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung


Unser Tipp:

Sofort verständlich und für jedermann gut lesbar. Ideal für den Einstieg oder für den Überblick zum Thema


2016, 417 Seiten, gebunden, 1. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6442-5
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 49,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Handbuch zum Arbeitnehmerdatenschutz mit vielen Beispielen


Im Mittelpunkt steht der Datenschutz im Beschäftigungsverhältnis. Nach mehreren Datenschutzskandalen in jüngerer Vergangenheit ist der Arbeitnehmerdatenschutz wieder in den Fokus gerückt. Zahlreiche wichtige Urteile nationaler und internationaler Gerichte haben das Datenschutzrecht präzisiert. Neben dem BDSG sind auch weitere Datenschutzvorschriften zu beachten. Diese sind etwa im Bundesbeamtengesetz, in der Bildschirmarbeitsverordnung, im Betriebsverfassungsgesetz, den Personalvertretungsgesetzen oder im Gendiagnostikgesetz enthalten. Doch was ist im Arbeitsverhältnis an Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen zulässig? Und wer ist dafür zuständig, dass alles ordnungsgemäß durchgeführt wird? Das Handbuch ist ein hilfreiches Arbeitsmittel für den Betriebsrat oder Personalrat - für alle, die den betrieblichen Datenschutz im Blick haben. Die Schwerpunkte des Handbuchs:
  • Rechtliche Grundlagen des Beschäftigtendatenschutzes
  • Datenschutz für Beschäftigte am Arbeitsplatz
  • Sicherung des Beschäftigtendatenschutz durch Interessenvertretungen
  • Aufgaben und Arbeitsmöglichkeiten der betrieblichen Datenschutzbeauftragten


Die Autorinnen und Autoren
Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Rheinland-Pfalz.
Isabel Eder, Abteilung Mitbestimmung im Vostandsbereich 2 der IG Bergbau, Chemie, Energie, Hannover.
Nadja Häfner-Beil, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei AfA - Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, Bamberg.
Prof. Dr. Heinz-Peter Höller, Professor der Fakultät Informatik an der Hochschule Schmalkalden.
Silvia Mittländer, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei steiner mittländer fischer, Frankfurt/M.
Marc-Oliver Schulze, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei AfA - Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, Nürnberg.
Regina Steiner, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei steiner mittländer fischer, Frankfurt/M.
Prof. Dr. Peter Wedde, Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS).


Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb