IFRS - International Financial Reporting Standards

Matthias Müller IFRS - International Financial Reporting Standards

Grundlagen für Aufsichtsrat und Unternehmenspraxis

Unser Tipp:

Präzise und auf den Punkt gebracht. Ideal für den Einsatz im Tagesgeschäft


2010, 210 Seiten, gebunden, 2. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-3979-9
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 39,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Seit 2005 sind die International Reporting Financial Standards (IFRS) europaweite Grundlage für die Rechnungslegung kapitalmarktorientierter Gesellschaften. Der
Ausweis der Vermögens- und Ertragslage in den Konzernabschlüssen entsprechend bilanzierender Unternehmen ist gegenüber der am Handelsgesetzbuch orientierten Bilanzierung erheblich verändert. Große und mittelständische Unternehmen kommen inzwischen nicht mehr an der Bilanzierung nach IFRS vorbei, weil Kapitalmarktteilnehmer und Kreditinstitute ihre Entscheidungen bevorzugt auf der Basis von IFRS-Rechenwerken fällen.

Neu in der 2. Auflage:
- Aktuelles zur Finanz- und Wirtschaftskrise und zur Fair Value-Bewertung
- Neue Regelung zu den Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf den IFRS-Abschluss
- Darstellung der neuen Standards zur Exploration mineralischer Ressourchen, zum Thema Finanzinstrumente und zur Segmentsberichterstattung
- Kommentierung der Änderungen zahlreicher bestehender Standards, z.B. IFRS 1, IAS 27, IFRS 2, IA S 32, IAS 39

Das nunmehr in zweiter Auflage vorliegende Handbuch zur internationalen Rechnungslegung nach IFRS folgt der bewährten zweigeteilten Darstellung. Eine systematische, insbesondere an Unternehmenspraktiker gerichtete Einführung in die Welt der IFRS-Rechnungslegung wird durch eine systematische Gesamtübersicht über die einzelnen Standards ergänzt. Das Buch schließt sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische Umstellungsprobleme ein. Zahlreiche Beispiele und Fallstudien stellen den wichtigen Bezug zur Praxis her. Nicht zuletzt das Glossar zu zahlreichen deutschen und englischen Fachbegriffen gibt dem Leser Sicherheit in der Diskussion mit Fachleuten aus dem Finanzmanagement und in Gremien des Unternehmens.


Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb