Insolvenz des Arbeitgebers

Hermann Oberhofer Insolvenz des Arbeitgebers

Handlungshilfe für Betriebsräte

Reihe: AiB-Stichwort
Unser Tipp:

Sofort verständlich und für jedermann gut lesbar. Ideal für den Einstieg oder für den Überblick zum Thema


2012, 107 Seiten, kartoniert, 2. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6209-4
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 12,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Die Vorteile auf einen Blick:
  • Änderungen der Insolvenzordnung durch das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen, in Kraft getreten am 1.3.2012
  • Änderungen im SGB III, gültig ab 1.4.2012
  • Die Änderungen durch die Insolvenzrechtsreform zur Besetzung des (vorläufigen) Gläubigerausschusses

2011 kam es in Deutschland zu rund 30.000 Unternehmensinsolvenzen. Davor ist niemand sicher, und zwar unabhängig von der aktuellen Konjunktur und der Größe des betreffenden Betriebs. Das zeigen Beispiele wie Arcandor, Schlecker, Manroland und andere.

Für die betroffenen Belegschaften und ihre Interessenvertretung eine schwierige Situation. Es sind viele Fragen zu beantworten, und im Ernstfall muss es schnell gehen: Wie sichere ich mein Entgelt? Werde ich meinen Arbeitsplatz behalten? Fragen über Fragen – die Verunsicherung ist groß.

Diese Broschüre sorgt für Durchblick. Betriebsräten, aber auch Kolleginnen und Kollegen und Gewerkschaftssekretären, gibt sie einen ersten Einblick in die Problematik und Hilfestellung in Zweifelsfragen.

Der Autor:
Hermann Oberhofer, langjährig beim IG Metall-Vorstand, Frankfurt am Main, im Funktionsbereich Sozialpolitik/Arbeitsrecht tätig, ehrenamtlicher BAG-Richter


Dokumente:


Titelcover groß

Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb