Klar wie Kloßbrühe

Reinhard Alff, Wolfgang Däubler Klar wie Kloßbrühe

Irrwitzige Geschichten aus dem Alltag eines Betriebsrats

Unser Tipp:

Sofort verständlich und für jedermann gut lesbar. Ideal für den Einstieg oder für den Überblick zum Thema


2015, 108 Seiten, gebunden, 1. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6436-4
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 14,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Der neue Band der beliebten Betriebsrat-Comics


Rechtstipps mit Schmunzeleffekt: Wie gut das funktioniert, beweist der neueste Comic des Autorenduos Alff / Däubler. Der bekannte Comic-Zeichner Reinhard Alff und der renommierte Arbeitsrechtler Wolfgang Däubler präsentieren fünf neue Geschichten.

Neue Herausforderungen warten auf Hubert und Co: Zum Beispiel der Streik um einen Anschlusstarifvertrag, dabei wird auf dem Dach eine Videokamera montiert. Was passiert, wenn Bernd abends von seinem Chef angerufen wird und gleich im Netz noch einiges erledigen soll? Und was kann der Betriebsrat tun, wenn Arbeit nicht mehr im Betrieb gemacht, sondern an die »Crowd«, die unübersehbare Zahl der Internet-Nutzer, vergeben wird?

Das Besondere: In jeder Geschichte vermittelt Professor Däubler durch sein Alter Ego wichtiges Betriebsratswissen. Ganz ohne Anstrengung erfahren die Leser, was in punkto Mitbestimmung zu beachten ist.

Aus dem Inhalt:
  • Hase und Igel 4.0 - Der Anschlusstarifvertrag
  • Anruf in der Nacht - Überstunden bis zur Erschöpfung
  • Dazu gelernt - Gefahr durch Gefährdungsbeurteilung?
  • Crowdwork bei A+B - Kurt gibt's nicht umsonst
  • Zu spät gekommen - Lieferverzug trotz Leiharbeit

Die Autoren:
Reinhard Alff, komischer Zeichner, Karikaturist und Cartoonist. Lebt und zeichnet in Dortmund.
Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht, Recht und Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen. Lebt in Dusslingen, arbeitet weltweit.


Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb