Musterschreiben für den Betriebsrat

Klaus Eberhard, Volker Engelbert, Thomas Haedge Musterschreiben für den Betriebsrat

Betriebsratsarbeit auf den Punkt gebracht - Mit Onlinezugriff auf alle Mustertexte

Reihe: Der erfolgreiche Betriebsrat
Unser Tipp:

Sofort verständlich und für jedermann gut lesbar. Ideal für den Einstieg oder für den Überblick zum Thema


2015, 377 Seiten, Buch inkl. Online-Nutzung, 15. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6305-3
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 39,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Rechtssichere Schriftstücke für den Betriebsrat


Fast täglich muss der Betriebsrat schriftlich Stellung beziehen. Das gilt zum Beispiel für den Widerspruch gegen eine Kündigung, für die Aufnahme von Verhandlungen über einen Sozialplan oder für die Kostenübernahme von Betriebsratsliteratur. In allen Fällen ist es wichtig, dass diese Schriftstücke rechtlich zuverlässig, klar und kompetent verfasst sind.
Vor diesem Hintergrund ist das Handbuch eine wertvolle Hilfe beim Formulieren von Anträgen und Stellungnahmen. Das bewährte Werk enthält rund 130 Musterschreiben zu den wichtigsten Themen der täglichen Betriebsratsarbeit.
Die Vorteile:
  • Rund 130 Musterbriefe, die sich leicht an die jeweiligen betrieblichen Bezüge anpassen lassen
  • Übersichtlicher Aufbau: die Musterschreiben sind den jeweiligen Rechtsvorschriften zugeordnet
  • Jedes der 15 Kapitel umfasst eine kurze Einführung und die jeweiligen Rechtsvorschriften
  • Online-Zugriff: alle Schreiben sind online zugänglich


Die Autoren:

Klaus Eberhard, Berater für Betriebsräte und Unternehmen.
Volker Engelbert, Dipl.-Ökonom, Industriekaufmann, seit 2004 Arbeitsdirektor in einem Konzern des Stahl- und Röhrenbereichs.
Thomas Haedge, Rechtsanwalt in Frankfurt am Main, ist als Berater und Coach von Betriebsräten, Gesamtbetriebsräten und Konzernbetriebsräten tätig.


Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb