Öffentlichkeitsarbeit für Betriebsräte

Wolfgang Fricke, Herbert Grimberg, Wolfgang Wolter, Josef Haverkamp Öffentlichkeitsarbeit für Betriebsräte

Band 6

Reihe: Die Kleine Betriebsrats-Bibliothek
Unser Tipp:

Sofort verständlich und für jedermann gut lesbar. Ideal für den Einstieg oder für den Überblick zum Thema


2014, 108 Seiten, kartoniert, 10. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6302-2
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 12,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Öffentlichkeitsarbeit ist für den Betriebsrat besonders wichtig: Nur wenn er die Belegschaft über seine Arbeit, seine Ziele und die erreichten Arbeitsergebnisse regelmäßig informiert, kann er sich der Unterstützung aus dem Kollegenkreis sicher sein. Zu den bewährten »Informations-Klassikern« – Informationsbrett, Flugblätter, Sprechstunde – kommen neue Formen hinzu, etwa Belegschaftsbefragungen, vor allem aber auch neue Medien. Die Broschüre zeigt, wie und in welchem Umfang E-Mails und Präsentationen in Intranet und Internet sinnvoll eingesetzt werden können. Für das Nutzen all dieser Informationswege gibt dieses Buch kurze und konkrete Handlungshilfen – auch dafür, wie der Betriebsrat ein »Corporate Design« erreichen kann. Denn nur einheitlich und ansprechend gestaltete Betriebsrats-Infos gewährleisten, dass dessen Aktivitäten auch angemessen wahrgenommen werden.

Das Autorenteam hat über ein Jahrzehnt am Bildungszentrum Oberjosbach (BZO) das dortige Seminarangebot für Betriebsräte entwickelt und umgesetzt.
Wolfgang Fricke war nach der Zeit im BZO verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift »Computer und Arbeit« und ist jetzt als freier Autor tätig.
Rechtsanwalt Dr. Herbert Grimberg ist Vorsitzender des Landesbezirks Nord der Gewerkschaft NGG sowie ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht.
Wolfgang Wolter ist Leiter des Bildungszentrums Oberjosbach.


Dokumente:


Titelcover groß

Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb