Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht

Peter Berg, Eva Kocher, Dirk Schumann Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht

Kompaktkommentar

Reihe: Kompaktkommentar
Unser Tipp:

Präzise und auf den Punkt gebracht. Ideal für den Einsatz im Tagesgeschäft


2015, 1070 Seiten, gebunden, 5. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6420-3
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 98,00*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Der Kommentar zum neuen Tarifeinheitsgesetz


Seit 10. Juli 2015 ist das neue Tarifeinheitsgesetz in Kraft. Damit gilt das umstrittene Prinzip »Ein Betrieb – ein Tarifvertrag«. Kleine Gewerkschaften haben weniger Einfluss, die Durchführung von Streiks ist erschwert. Die Tarifeinheit wirft damit für die Tarif- und Streikpraxis zahlreiche neue und ungeklärte Fragen auf. Der Kommentar zum Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht greift die aktuelle Meinung aus Wissenschaft, Gerichtsbarkeit und Gewerkschaften auf. Praxisnah kommentiert er das gesamte Tarifeinheitsgesetz und die Auswirkungen auf das Arbeitskampfrecht.

Die Schwerpunkte der Neuauflage:
  • Auswirkungen des Tarifeinheitsgesetzes, Gewerkschaftskonkurrenz und Tarifpluralität auf das Tarif- und Arbeitskampfrecht
  • Tarifflucht (z.B. Outsourcing, OT-Mitgliedschaft, Leiharbeit)
  • Vorteilsregelungen für Gewerkschaftsmitglieder
  • Gewerkschaftliches Klagerecht bei Verstößen gegen Tarifverträge
  • Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen
  • Gesetzlicher Mindestlohn
  • Streik und Daseinsvorsorge
  • Solidaritätsstreik, Flashmob, neue Arbeitskampformen
  • Streikrecht für Beamte und Kirchenbeschäftigte
  • Arbeitskampfmittel der Arbeitgeber
  • Mitbestimmung im Arbeitskampf
  • Tarifautonomie und Streikrecht in Europa


Vorteile auf einen Blick:
  • Kommentierung des Tarif- und Arbeitskampfrechts aus einem Guss
  • Mit direkt umsetzbaren Hilfen für die Praxis
  • Mit rund 80 Stichwörtern zum Arbeitskampfrecht


Zielgruppen:
Tarifpraktiker, Gewerkschafts- und Rechtssekretäre, Betriebs- und Personalräte, Rechtsanwälte, Richter, Wissenschaftler


Die Autorinnen und Autoren:
Peter Berg, Rechtsanwalt, Justitiar des ver.di Landesbezirks Nordrhein-Westfalen (bis 30.4.2017), ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht.
Martina Dierßen, Rechtsanwältin, Justitiarin und Leiterin der Rechtsabteilung des ver.di – Landesbezirks Niedersachsen-Bremen, ehrenamtliche Richterin am Bundesarbeitsgericht.
Micha Heilmann, Rechtsanwalt, Leiter der Rechtsabteilung der Gewerkschaft NGG, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht.
Eva Kocher, Prof. Dr. jur., Professorin für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilverfahrensrecht an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder).
Dirk Schumann, Jurist, Funktionsbereich Tarifpolitk beim IG Metall-Vorstand, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht.
Sibylle Wankel, Justitiarin und Leiterin des Justitiariats beim IG Metall-Vorstand, ehrenamtliche Richterin am Bundesarbeitsgericht.


Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb