Suchbegriff
 
 

Unternehmen und Geschäftsbereiche der Bund-Verlagsgruppe

Die Bund-Verlag GmbH ist ein Fachverlag für Arbeitsrecht und Sozialrecht mit der Versandbuchhandlung Buch und Mehr als eigenem Geschäftsbereich. Das Fachportal arbeitsrecht.de ist ein Service der Bund-Verlag GmbH. Der Deutsche Betriebsräte-Preis ist eine Initiative der im Bund-Verlag erscheinenden Zeitschrift »Arbeitsrecht im Betrieb«. Der Deutsche Personalräte-Preis ist eine Initiative der im Bund-Verlag erscheinenden Zeitschrift »Der Personalrat«.


Bund-Verlag

Der Bund-Verlag, 1947 in Köln gegründet, zählt auf dem deutschen Markt zu den führenden Anbietern von Fachinformationen zum Arbeitsrecht und Sozialrecht.
Das Verlagsprogramm umfasst Ratgeber, Gesetzessammlungen, Handbücher, Kommentare sowie digitale Expertensysteme und Datenbanken für die Online-Nutzung.

Im Bund-Verlag erscheinen zudem Fachzeitschriften sowie Informations- und Onlinedienste für die Interessenvertretung von Arbeitnehmern. Flaggschiff ist die bundesweit führende Fachzeitschrift für Betriebsräte »Arbeitsrecht im Betrieb«, die mit den renommierten Zeitschriften »Arbeit und Recht«, »Computer und Arbeit«, »Gute Arbeit«, »Der Personalrat« und »Soziale Sicherheit« ein starkes Portfolio bildet. Unter Federführung der Hans-Böckler-Stiftung erscheinen im Bund-Verlag darüber hinaus die »Mitbestimmung« und die »WSI-Mitteilungen«.

Die Publikationen des Bund-Verlags richten sich an Betriebsräte und Personalräte und an deren Berater, an Anwälte, Richter und an die Fachleute in den Gewerkschaften. Darüber hinaus umfasst das Programm Literatur und Praxishilfen für Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV), Schwerbehindertenvertretungen (SBV), Gleichstellungsbeauftragte und Sicherheitsbeauftragte. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ohne juristische Vorkenntnisse finden beim Bund-Verlag ebenfalls verständlich formulierte und rechtssicher aufbereitete Fachinformationen auf dem neuesten Stand.

www.bund-verlag.de


Buch & Mehr

Die Versandbuchhandlung Buch & Mehr ist eine der ersten Adressen für Fachliteratur zum Arbeitsrecht und Sozialrecht. Der Online-Shop bietet rund um die Uhr mehr als 1.500 präzise beschriebene Fachtitel aus den Programmen der führenden deutschen Rechtsverlage. Weitere 450.000 Titel für berufliche oder private Zwecke können hier bestellt werden. Ausgebildete Buchhändlerinnen und Buchhändler beraten am Telefon verlagsneutral und umfassend über aktuelle Neuerscheinungen und bewährte Standardwerke. Mit Hilfe der komfortablen Online-Suchfunktionen können Shop-Besucher das Titelangebot gezielt selektieren und das für sie Passende schnell und unkompliziert ordern.

www.buchundmehr.de


arbeitsrecht.de

arbeitsrecht.de ist ein führendes Fachportal zum Arbeits- und Sozialrecht in Deutschland. Arbeitnehmer, Betriebsräte, Personalräte, Interessenvertreter, Personalverantwortliche, Arbeitgeber, Rechtsanwälte und Richter finden hier tagesaktuelle Nachrichten, neueste Urteile der Arbeitsgerichte, Musterformulierungen, Checklisten, Adressen und Links. In den Foren werden arbeitsrechtliche Fragen und deren Lösungen diskutiert. Monatlich mehr als 200.000 Besucher nutzen das Portal – zur Information, zum Meinungsaustausch oder zur Anwaltssuche.

Drei regelmäßig erscheinende E-Mail-Informationsdienste unterrichten kostenlos über die wichtigsten arbeits- und sozialrechtlichen Neuigkeiten und Hintergründe: Der Newsletter "arExtra" erscheint alle 14 Tage mit einem Schwerpunktthema. Die Newsletter "brExtra" und "prExtra" liefern Betriebsräten bzw. Personalräten jeweils 1x monatlich Kurzinfos zu neuen Gerichtsentscheidungen, Gesetzesvorhaben, Studien, Terminen und Literaturtipps.

www.arbeitsrecht.de