Suchbegriff

erweiterte Suche

AiB:Assist für den Betriebsrat


Der Betriebsrat findet in AiB:Assist alle wichtigen Informationen für seine Betriebsratsarbeit. Denn AiB:Assist ist das speziell für Betriebsräte entwickelte Online-Portal.

Alle Fragen rund um das Betriebsverfassungsgesetz wie Mitbestimmung, Freistellung, Betriebsratswahl, Sozialplan und Betriebsübergang werden genauso behandelt wie Fragen der Organisation des Betriebsrats oder Themen zum Kündigungsschutz, zum Arbeitsschutz und zum Gesundheitsschutz.

Der Betriebsrat findet auf jede Frage die passende Antwort, zudem Muster und Arbeitshilfen sowie die wichtigsten Urteile für seine Arbeit als Betriebsrat.

Aktuelle Meldungen

RSS

Modellversuch Urlaubs-Flat Beliebig viel Freizeit … wenn man sich traut

[26.09.2014]Der britische Mischkonzern Virgin Group möchte einem Teil seiner Mitarbeiter erlauben, selbst zu entscheiden, wann und wieviel Urlaub sie nehmen. Gewerkschafter warnen: Was auf den ersten Blick verlockend aussieht, kann sich schnell als Urlaubsfalle entpuppen. Bei Virgin deutet das Kleingedruckte in diese Richtung.

Richard Branson, exzentrischer Gründer und Chef der Virgin Group, möchte einen Teil seiner Angestellten von Urlaubs-Anträgen und -Genehmigungen befreien. So die FAZ am 26.09.2014 unter Berufung auf einen Blogeintrag Bransons.

Bewährt sich dieses Modell einer Urlaubs-Flatrate, soll die Regelung später ausgedehnt werden. Vorbild für den Versuch sei die amerikanische Online-Videothek Netflix.

Allerdings fördert der Blick ins "Kleingedruckte" den ein- oder anderen Haken an dem vermeintlich großzügigen Angebot zutage: Der 64-Jährige Branson erwartet von seinen Angestellten nämlich, dass sie verantwortungsvoll mit der Regelung umgingen. Die Arbeit muss in jedem Fall erledigt werden.

Mögliches Karriere-Ende

Mitarbeiter sollen nur freinehmen, "wenn sie sich hundertprozentig wohl damit fühlen und sicher sind, dass sie und ihr Team bei jedem Projekt im Zeitplan liegen und ihre Abwesenheit dem Unternehmen – und damit auch der eigenen Karriere – nicht schadet“.

Gewerkschaftsvertreter äußern sich skeptisch. Annelie Buntenbach, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), weist darauf hin, dass Bransons Vorstoß erstens dem deutschen Urlaubsrecht zuwider läuft und zweitens zu Selbstausbeutungs-Tendenzen führen kann.

Die FAZ zitiert die Gewerkschafterin mit den Worten „Auch ein gnädiger Fürst ist nicht die Alternative zu verbrieften Arbeitnehmerrechten und abgesicherten Beschäftigungsverhältnissen mit Wahlfreiheit“.

© bund-verlag.de - (jes)

Linktipp der Online-Redaktion:

»Schönste Zeit im Jahr« von Maike Koll in »Arbeitsrecht im Betrieb (AiB)« Ausgabe 4/2014, S. 39 - 41