Suchbegriff

erweiterte Suche

AiB:Assist für den Betriebsrat


Der Betriebsrat findet in AiB:Assist alle wichtigen Informationen für seine Betriebsratsarbeit. Denn AiB:Assist ist das speziell für Betriebsräte entwickelte Online-Portal.

Alle Fragen rund um das Betriebsverfassungsgesetz wie Mitbestimmung, Freistellung, Betriebsratswahl, Sozialplan und Betriebsübergang werden genauso behandelt wie Fragen der Organisation des Betriebsrats oder Themen zum Kündigungsschutz, zum Arbeitsschutz und zum Gesundheitsschutz.

Der Betriebsrat findet auf jede Frage die passende Antwort, zudem Muster und Arbeitshilfen sowie die wichtigsten Urteile für seine Arbeit als Betriebsrat.

Archiv der Meldungen bis 13. Juni 2016. Neuere Meldungen finde Sie auf Nachrichten für Betriebsräte.

Aktuelles Archiv

  • LAG Berlin-Brandenburg: Jubiläumsgeld auch für leitende Angestellte

    [26.09.2011]Auch leitende Angestellte können Ansprüche aus einer betrieblichen Übung geltend machen. Für die Bindung des Arbeitgebers reicht schon eine einmalige Leistung aus. Dabei ist es unerheblich, ob der betreffende Arbeitnehmer bereits einmal eine Zahlung erhalten hat. Mehr...
  • Tarifrunde 2012: Die Kündigungstermine

    [22.09.2011]Wann und in welchen Bereichen Gewerkschaften und Arbeitgeber verhandeln, zeigt der tarifliche Kündigungsterminkalender, den das Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung vorgelegt hat. Mehr...
  • [21.09.2011]BAG: Urlaubsabgeltungsansprüche sind nicht vererbbar

    Urlaub ist abzugelten, wenn ihn der Mitarbeiter wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht nehmen kann. An die Hinterbliebenen vererben kann ein Arbeitnehmer diesen Anspruch nach Auffassung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) allerdings nicht. Mehr...
  • LAG Baden-Württemberg: Entfernung einer Abmahnung aus Personalakte eines Betriebsrats

    [16.09.2011]Der Betriebsrat kann nicht nach § 78 BetrVG vom Arbeitgeber verlangen, eine Abmahnung eines seiner Mitglieder aus dessen Personalakte zu entfernen. Ein solcher Anspruch ist individualrechtlicher Natur und kann allein vom betreffenden Betriebsratsmitglied in seiner Eigenschaft als Arbeitnehmer geltend gemacht werden. Mehr...
  • BAG: Keine Umgehung der Kündigungsfrist mithilfe einer Transfergesellschaft

    [13.09.2011]Ein Vertrag über den Wechsel in eine Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft im Vorfeld eines Betriebsübergangs ist unwirksam, wenn er nur dazu dient, das Arbeitsverhältnis zu unterbrechen und so eine kürzere Kündigungsfrist herbeizuführen. Mehr...
  • BAG: Parkplatzsuche rechtfertigt keine falschen Angaben

    [06.09.2011]Ein Arbeitnehmer kann sich bei falschen Arbeitszeiteingaben ins Zeiterfassungssystem nicht darauf berufen, dass er mehrere Minuten lang einen Parkplatz suchen musste. Die Falschangaben rechtfertigen die außerordentliche Kündigung, entschied das BAG zu Lasten einer ordentlich unkündbaren Arbeitnehmerin. Mehr...
  • Betriebsrat der Stiftung Warentest hat Mitspracherecht bei Umgruppierungen

    [02.09.2011]Auch in einer verbraucher- und arbeitnehmerfreundlichen Einrichtung kann es Streit über Mitbestimmungsrechte geben. Deswegen hatte das BAG darüber zu entschieden, ob der der Betriebsrat auch bei Umstufungen innerhalb des Haustarifvertrags der Stiftung Warentest mitbestimmen kann. Das BAG bejahte die Anwendung von § 99 BetrVG. Mehr...