Suchbegriff

erweiterte Suche

AiB:Assist für den Betriebsrat


Der Betriebsrat findet in AiB:Assist alle wichtigen Informationen für seine Betriebsratsarbeit. Denn AiB:Assist ist das speziell für Betriebsräte entwickelte Online-Portal.

Alle Fragen rund um das Betriebsverfassungsgesetz wie Mitbestimmung, Freistellung, Betriebsratswahl, Sozialplan und Betriebsübergang werden genauso behandelt wie Fragen der Organisation des Betriebsrats oder Themen zum Kündigungsschutz, zum Arbeitsschutz und zum Gesundheitsschutz.

Der Betriebsrat findet auf jede Frage die passende Antwort, zudem Muster und Arbeitshilfen sowie die wichtigsten Urteile für seine Arbeit als Betriebsrat.

Archiv der Meldungen bis 13. Juni 2016. Neuere Meldungen finde Sie auf Nachrichten für Betriebsräte.

Aktuelles Archiv

  • Arbeitsunfall

    Vorgesetzter haftet für Sturz des Leiharbeiters vom Dach

    [31.07.2014]Die gesetzlichen Schutzpflichten gelten auch dann, wenn ein Arbeitnehmer vorübergehend einem anderen Unternehmen überlassen wird. Stürzt der Leiharbeiter wegen fehlender Sicherung bei den Dacharbeiten ab, kann der verantwortliche Vorgesetzte auch ohne Vorsatz haften. Mehr...
  • 60 Jahre BAG

    „Ersatzgesetzgeber“ Bundesrichter

    [29.07.2014]Das Bundesarbeitsgericht wird dieser Tage 60 Jahre alt. Der DGB Rechtsschutz nimmt den runden Geburtstag zum Anlass, die Verdienste des obersten deutschen Gerichts für Angelegenheiten des Arbeitsrechts herauszustellen. Natürlich darf auch ein Ausblick auf bald anstehende wichtige Entscheidungen nicht fehlen. Mehr...
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

    Erfahrene Anwälte sind keine Berufsanfänger

    [28.07.2014]Ein 60jähriger Rechtsanwalt mit gut gehender eigener Kanzlei ist vor dem LAG Hamm mit seiner Diskriminierungsklage gescheitert. Der Mann hatte sich erfolglos auf eine Stelle für Berufsanfänger beworben. Seine Bewerbung scheiterte aber auch aus zwei ganz anderen Gründen. Mehr...
  • Werkverträge

    Nahles will Missbrauch rasch eindämmen

    [23.07.2014]Die Bundesarbeitsministerin ruht sich nicht auf ihren Lorbeeren aus. Mit einem Gesetz zur Regulierung sogenannter Werkverträge hat sie nach dem Mindestlohn und den Änderungen bei der Rente bereits das nächste Gesetzesgroßprojekt im Blick. Schon 2015 sollen die Regelungen gelten. Erste Vorarbeiten laufen. Mehr...
  • Arbeitszeugnis

    Wirksamer Klageverzicht

    [23.07.2014]Arbeitnehmer können als Gegenleistung für ein überdurchschnittliches Arbeitszeugnis wirksam auf eine Kündigungsschutzklage verzichten. Die Richter des LAG Niedersachsen nahmen den Fall auch zum Anlass, die traditionelle Rechtsauffassung der Arbeitsgerichte zum Wortlaut qualifizierter Zeugnisse zu erläutern.  Mehr...
  • Zulagen

    Wasserbomben-Sprengungen bringen keine Prämie

    [21.07.2014]Aus dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer im Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Niedersachsen lässt sich für Sprengungen von Wasserbomben kein Anspruch auf eine Sonderprämie ableiten. Das BAG differenziert in seiner Entscheidung akkurat zwischen dem prämienträchtigen Transport und Entschärfen von Bomben und ihrer Zerstörung. Mehr...
  • Kündigung

    Wegen Spende gefeuert

    [15.07.2014]Wer die alte Firmenküche gegen eine Spende verschenkt statt sie zu entsorgen, muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Zwei langjährigen Mitarbeitern einer mittelständischen Traditionsfirma ist das jetzt passiert. Dann entschieden zwei Kammern des Arbeitsgerichts Nürnberg die beiden Kündigungsschutzklagen verblüffend unterschiedlich. Doch eines lehren die Urteile auf jeden Fall. Mehr...
  • Altersdiskriminierung

    Oberarzt verklagt falsche Partei

    [14.07.2014]Ist ein Oberarzt bei einer Universität angestellt, erfüllt seine Aufgaben aber in einem Universitätsklinikum, ist auch nur das Klinikum dazu berechtigt, ihm Aufgaben zuzuweisen. Eine Klage auf Beschäftigung und Entschädigung kann sich daher auch nur an das weisungsberechtigte Universitätsklinikum richten, so das Landesarbeitsgericht Düsseldorf. Mehr...
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht

    Erfolgreicher Nachweis praktischer Erfahrungen

    [11.07.2014]Den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht müssen sich Rechtsanwälte mühsam verdienen. Fälle aus dem Sozialversicherungs- und Arbeitsförderungsrecht genügen nur ausnahmsweise für den erforderlichen Nachweis praktischer Erfahrungen. Einem Anwalt gelang es, den BGH zu überzeugen, nachdem ihm Anwaltskammer und Vorinstanz den Titel noch verweigert hatten. Mehr...
  • Gesetzliche Unfallversicherung

    Sturz auf Betriebsräte-Treffen ist Arbeitsunfall - auch mit zwei Promille!

    [08.07.2014]Nimmt ein Betriebsratsmitglied an einer Betriebsräte-Versammlung seines Konzerns teil und stürzt auf einer Treppe im Tagungshotel, liegt ein Arbeitsunfall vor. Dabei ist unerheblich, dass der Sturz in der abendlichen Freizeit erfolgte und beim Opfer ein Blutalkoholgehalt von knapp zwei Promille festgestellt wurde, entschied das Sozialgericht (SG) Heilbronn.  Mehr...
  • Filmvorschau

    Die neue »Arbeitsrecht im Betrieb 7-8/2014« ist online verfügbar!

    [08.07.2014]»Auf Gegenwehr setzen« - Im Schwerpunkt der Doppelausgabe 7-8/2014 steht das zentrale Sicherungsinstrument des Arbeitsrechts gegen die Wilkür von Arbeitgebern: Der Kündigungsschutz. Das Thema betrifft nahezu alle Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und auch Betriebsratsmitglieder. Ab heute ist das neue Heft bereits online verfügbar. Hier sehen Sie auch ein Vorschau-Video! Mehr...
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

    Diskriminierung männlicher Bewerber

    [04.07.2014]Eine Stellenausschreibung, die sich ausschließlich an Frauen richtet, stellt einen Verstoß gegen das Benachteiligungsverbot dar. Bei der Ausschreibung für eine Volontariatsstelle kann dies auch nicht mit einer Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen begründet werden, so das Arbeitsgericht Berlin. Mehr...
  • Preisverleihung Betriebsräte-Preis

    Andrea Nahles spricht das Grußwort

    [02.07.2014]Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales spricht am 30. Oktober 2014 das Grußwort zur Preisverleihung des Deutschen Betriebsräte-Preises 2014. Die Bekanntgabe der Nominierten und Auszeichnung der Preisträger erfolgt im Rahmen des Deutschen BetriebsräteTags im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages in Bonn. Mehr...