Betriebsrat der Airbus DS GmbH

Konzernbetriebsvereinbarung Ausbildung


Stichworte zum Projekt

  • Gleichstellung aller Dualis und Azubis
  • Bedarfsplanung und unbefristete Übernahme aller Dualis und Azubis


  • Unternehmen/Betrieb: Airbus DS GmbH (ex Astrium)
  • Branche: Raumfahrt
  • Zahl der Mitarbeiter: 1170
  • Gewerkschaften: IG Metall



Motiv
Airbus Defence & Space ist eine Division des Airbus-Konzerns, die aus der Zusammenlegung der Geschäftsaktivitäten von Cassidian, Astrium und Airbus Military entstand. Airbus DS selbst liefert Erdbeobachtungs- und Wissenschaftliche Satelliten sowie Launcher (z.B. Arianne 5). Endkunden sind u.a. die ESA und die DLR. Das Unternehmen bildet Auszubildende und duale Studenten aus, wobei letztere bisher keinen Anspruch auf Übernahme haben, was zu Unruhen unter den Dualis führte. Der Konzernbetriebsrat (KBR) strebte eine Gleichstellung von Azubis und Dualis an.

Vorgehen
Mit Unterstützung der Gewerkschaft bildete der KBR eine Arbeitsgruppe, die Vorschläge entwickelte, um eine Gleichstellung der beiden Ausbildungsgruppen zu erreichen. Es folgten lange, zähe und über mehrere Wochen dauernde Verhandlungen mit dem Arbeitgeber.

Ergebnisse
Ende November 2013 unterzeichneten die Parteien eine Konzernbetriebsvereinbarung (KBV) zur Gleichstellung: Die Dualis haben jetzt ebenfalls Anspruch auf eine unbefristete Übernahme, mindestens aber auf befristete Übernahme. In einem Anhang zur KBV legten die Parteien ein „Verfahren zur Bedarfsfeststellung“ fest. Berücksichtigt werden hierbei u.a. die Altersstruktur, der Kompetenzbedarf sowie die sozialpolitische Verantwortung. Weitere Regeln sind die Übernahme von Studiengebühren, Auslandsaufenthalten, Standortbesichtigungen der Auszubildenden an anderen Standorten.

Zusatzinformationen
Konzernbetriebsvereinbarung Ausbildung


 

Eine Initiative der Zeitschrift

AIB

Aus der Jury

Petra Kronen »Der Deutsche Betriebsräte-Preis honoriert die hervorragende und unverzichtbare Arbeit, die Betriebsräte in ihren jeweiligen Unternehmen leisten. Die ausgezeichneten Projekte machen deutlich, mit wie viel Engagement, Kreativität und Verantwortung Betriebsräte agieren.«

Petra Kronen, Gesamtbetriebsratsvorsitzende der Covestro AG, Betriebsratsvorsitzende der Covestro in Uerdingen und Mitglied im ehrenamtlichen Hauptvorstand der IG BCE.