Betriebsrat der HAT Fahrzeugerprobung GmbH

Beste Erprobungsfahrer


Stichworte zum Projekt

  • Bestehender Haustarifvertrag wurde in den Manteltarifvertrag der DGB übertragen
  •  Verhandlungen zur Anpassung im Betrieb


  • Unternehmen/Betrieb: HAT Fahrzeugerprobung GmbH, Papenburg
  • Branche: Automobil/ Testfahrer
  • Zahl der Mitarbeiter: 109
  • Gewerkschaften: IG Metall



Motiv
Die HAT Fahrzeugerprobung GmbH gehört zur Hanrath Gruppe Automative, die aus zwei Unternehmensbereichen besteht: Dem Papenburger Automotive Service (PAS) und dem Hanrath Automobil-Testfahrer (HAT). HAT bietet Automobilherstellern Versuchsfahrer, Mechatroniker und Kfz-Meister weltweit, stellt Prüfgelände zur Verfügung und übernimmt das Projektmanagement bei Fahrzeugerprobungen. Der Haustarif des Unternehmens sollte in den Manteltarifvertrag des DGB integriert werden, wobei besonders die Fahrzeugerprobung auf dem Testgelände von Volkswagen Ehra/Lessin einbezogen werden sollte.

Vorgehen
Der aus fünf Betriebsratsmitgliedern bestehende Betriebsrat kontaktierte die IG Metall und trat gemeinsam in Verhandlungen mit der Geschäftsführung.

Ergebnisse
Derzeit laufen intensive Gespräche mit der Geschäftsführung, Ergebnisse stehen noch aus.


 

Eine Initiative der Zeitschrift

AIB

Aus der Jury

Jochen Schroth » Die Verleihung des Deutschen Betriebs-rätepreises ist ein gelungenes Format, die hervorragende Arbeit vieler Betriebsrätinnen und Betriebsräte einmal in Jahr auszuzeichnen und zu würdigen. Und es ermöglicht Betriebsräten, von guten Ideen anderer zu profitieren und sich inspirieren zu lassen.«

Jochen Schroth, Ressortleiter Vertrauensleute und Betriebspolitik beim IG Metall-Vorstand