Aktuelle Meldungen

RSS

Der Jury besonders ins Auge gefallen... "Kluge und beteiligungsorientierte Mitbestimmung"

[28.06.2017]Jurymitglied Thorsten Halm zum nominierten Projekt des Gesamtbetriebsrats der DB JobService GmbH zum Thema Partizipatives Vorgehen mit dynamischem Interessenausgleich bei Betriebsänderungen...

Thorsten Halm, [m]5-consulting
Thorsten Halm, [m]5-consulting

Gesamtbetriebsrat der DB JobService GmbH

Partizipatives Vorgehen mit dynamischem Interessenausgleich bei Betriebsänderungen

„Der Gesamtbetriebsrat ermöglichte mit seinem Einsatz, dass die vom Umbau betroffenen Mitarbeiter wesentliche Teile der Veränderungen wirksam mitgestalten konnten. Ein hervorragendes Beispiel für kluge und beteiligungsorientierte Mitbestimmung.“

Thorsten Halm
Jurymitglied, [m]5-consulting, Berater von Betriebsräten und Gewerkschaften, Veranstalter des Deutschen BetriebsräteTags in Bonn und Studienleiter des Betriebsräte-Studiums »Veränderungs-Management« in Bochum

Mehr Infos zum Projekt

 
 
 

Eine Initiative der Zeitschrift

AIB

Aus der Jury

Petra Kronen »Der Deutsche Betriebsräte-Preis honoriert die hervorragende und unverzichtbare Arbeit, die Betriebsräte in ihren jeweiligen Unternehmen leisten. Die ausgezeichneten Projekte machen deutlich, mit wie viel Engagement, Kreativität und Verantwortung Betriebsräte agieren.«

Petra Kronen, Gesamtbetriebsratsvorsitzende der Covestro AG, Betriebsratsvorsitzende der Covestro in Uerdingen und Mitglied im ehrenamtlichen Hauptvorstand der IG BCE.