Suchbegriff

erweiterte Suche
Zeitschriftenarchiv

/zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2017/1/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2017/6/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2017/5/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2017/4/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2017/3/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2017/2/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2017/7/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/4/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/3/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/2/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/1/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/6/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/5/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/7/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/9/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/10/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/11/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2016/12/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/4/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/3/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/2/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/1/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/12/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/5/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/6/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/7/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/9/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/10/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2015/11/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/3/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/4/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/5/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/6/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/7/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/9/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/10/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/11/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/2/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/1/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2014/12/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/1/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/2/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/3/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/4/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/5/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/6/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/12/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/11/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/10/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/9/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2013/7/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/1/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/2/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/3/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/5/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/6/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/7/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/4/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/12/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/11/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/10/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2012/9/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/1/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/2/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/3/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/4/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/5/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/9/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/6/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/7/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/12/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/11/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2011/10/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2010/11/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2010/12/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2010/10/ /zeitschriften/der-personalrat/ausgabe/2010/9/
Deutscher Personalräte-Preis 2017
 

Aktuelle Meldungen

RSS

Sexismus am Arbeitsplatz Christian Ude im Interview mit der Fachzeitschrift "Gute Arbeit"

[08.03.2013]Rainer Brüderle ist versehentlich über das Ziel hinausgeschossen – oder auch nicht. Entscheidend ist, ob Scherze auf Kosten von Frauen, Herabsetzungen und sexualisierte Anspielungen stilprägend sind für den gesellschaftlichen Umgang der Geschlechter und das Verhalten am Arbeitsplatz.

Die Zitate eines Politikers haben eine Lawine losgetreten. Tausende Frauen aller Altersgruppen reagieren, bloggen und schreiben: Es reicht!

Christian Ude, seit 19 Jahren Oberbürgermeister der Stadt München, gibt im Interview mit der Fachzeitschrift "Gute Arbeit" darüber Auskunft, warum Sexismus am Arbeitsplatz nichts zu suchen hat und was die Dirndl-Metropole seit Jahren – auch präventiv – dagegen unternimmt.

Ude: "Ein Klima der Offenheit schreckt Täter ab und macht Opfer mutig. Offenheit ist daher das Mittel der Wahl im Umgang mit einem Tabuthema wie sexueller Belästigung."

Ude berichtet von mehreren städtischen Anlaufstellen, die Frauen bei Bedarf unterstützen. Auf die Frage, wie ein Arbeitgeber präventiv mit dem Thema am besten umgehe, hält der Münchner Oberbürgermeister Toleranz für "völlig unangebracht. Verbote können nur einen Teil des Problems regeln. Das Wichtigste ist die offene Kommunikation. Wer gegen die Regeln verstößt, darf sich nicht sicher fühlen."

Für Christian Ude ist Geschlechtergerechtigkeit eine Querschnittsaufgabe, in die alle Bereiche einer städtischen Verwaltung einzubeziehen seien.

Das vollständige Interview mit Christian Ude finden Sie in der Ausgabe Nr. 3/2013 von "Gute Arbeit" (Test-Abo unter www.gutearbeit-online.de).

Die Fachzeitschrift für Gesundheitsschutz und Arbeitsgestaltung wendet sich an Betriebs- und Personalräte sowie an alle Akteurinnen und Akteure, die mit dem betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz zu tun haben.

Sie informiert monatlich über aktuelle Entwicklungen, Hintergründe, Neues zum Stand von Wissenschaft und Technik, einschlägige Gerichtsentscheidungen und die betriebliche Praxis.

"Gute Arbeit" erscheint im Bund-Verlag, Frankfurt am Main. Zeitschriften sowie Probeabonnements können bestellt werden beim Leserservice unter Tel: 069/79 50 10 - 96 oder Fax: 069/79 50 10 - 12 oder unter www.bund-verlag.de. Das Einzelheft kostet 16,80 € und das Inlands-Abo 166,80 € (inkl. Versand).