Eine Initiative der Zeitschrift

AIB

Aus der Jury

Angelika Neubäcker »Im deutschen Personalrätepreis sehe ich eine sehr gute Möglichkeit, die Tätigkeit von Personalräten transparent und publik zu machen. «

Angelika Neubäcker, Mitglied im Hauptpersonalrat beim Bayerischen Bildungsministerium