Aktuelle Meldungen

RSS

Der Jury besonders ins Auge gefallen... " Erfahrung und Wissen intelligent gebündelt"

[04.09.2017]Jurymitglied Sven Hüber zum nominierten Projekt des Personalrats IT-Dienstleistungszentrum Berlin mit dem Thema "Personalrats-User-Group (PerU)".

Sven Hüber, Vors.Bundespolizei-Hauptpersonalrat
Sven Hüber, Vors.Bundespolizei-Hauptpersonalrat

Personalrat IT-Dienstleistungszentrum Berlin

Personalrats-User-Group (PerU)

„Eine ressort-übergreifende Zusammenarbeit mit Personalvertretern aus zehn Verwaltungen. Hier wird Erfahrung und Wissen verschiedener Akteure intelligent gebündelt, um so gemeinsam Streitfälle und Probleme im Interesse der Beschäftigten schneller lösen zu können.“

Sven Hüber, Vorsitzender des Bundespolizei-Hauptpersonalrats beim Bundesministerium des Innern

Mehr Infos zum Projekt

 
 
 

Eine Initiative der Zeitschrift

AIB

Aus der Jury

Michael Kröll »Für mich ist der Deutsche Personalräte-Preis bedeutsam, weil Personalräte die Möglichkeit haben, ihre vielen, unterschiedlichen Projekte vorzustellen und damit wiederum Ansporn für andere Personalräte sind.«

Michael Kröll, Verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift »Der Personalrat«