Eine Initiative der Zeitschrift

AIB

Aus der Jury

Michael Kröll »Für mich ist der Deutsche Personalräte-Preis bedeutsam, weil Personalräte die Möglichkeit haben, ihre vielen, unterschiedlichen Projekte vorzustellen und damit wiederum Ansporn für andere Personalräte sind.«

Michael Kröll, Verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift »Der Personalrat«