Suchbegriff

erweiterte Suche
Zeitschriftenarchiv

 

Dr. Brun-Otto Bryde

Professor (em.), Dr. jur.; 2001 bis 2011 Richter des Bundesverfassungsgerichts, dort im Ersten Senat u.a. Berichterstatter für das Arbeitsrecht. Bis 2011 Professor für Öffentliches Recht und Wissenschaft von der Politik an der Universität Gießen. Prozessvertreter u.a für die SPD-Fraktion im Verfahren um § 116 AFG (BVerfGE 92, 365 ff.) und den Deutschen Bundestag im Maastricht-Verfahren (BVerfGE 89, 155 ff.). Veröffentlichungen u. a.: Verfassungsentwicklung 1982; Das Maastricht-Urteil des Bundesverfassungsgerichts., Tübingen 1993, Das Arbeitsrecht in der neuen europäischen Verfassung, Fs. für Thomas Raiser, 2005, S. 811 ff.;