• Meldungen
Auszeichnung

»Der Personalrat« ist beste Fachzeitschrift 2018

16. Mai 2018
Der Personalrat - Fachmedium 2018

»Der Personalrat« ist die beste Fachzeitschrift des Jahres 2018 in der Kategorie bis 1 Million Euro Umsatz. So lautet das Votum einer von der Deutschen Fachpresse eingesetzten Jury von sieben ausgewiesenen Medienexpertinnen und -experten.

Ausgezeichnet wurde das im Frankfurter Bund-Verlag erscheinende Periodikum für herausragende Leis­tungen bei Inhalt, Darstellung und Nutzwert für die Leser.

Beim Festakt am 16. Mai 2018 im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse in Berlin konnten Michael Kröll, verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift für Personal­recht im öffentlichen Dienst, und Rainer Jöde, Geschäftsführer des Bund-Verlags, den be­gehrten Award entgegennehmen. Die Deutsche Fachpresse repräsentiert 350 Mitgliedsver­lage in einer Branche mit über 4.000 Titeln und ei­nem Umsatz von mehr als 3,35 Milliarden Euro.

So urteilt die Jury: »Die Fachzeitschrift `Personalrat´ wird ihrem Anspruch als erste Adresse für aktuelles Wissen zum Personalrecht im öffentlichen Dienst voll gerecht. Die Texte sind stilistisch auf den Punkt gebracht, die Leserführung sehr gut.

Das klare, nutzwertige Layout führt den Leser schnell zum Ziel, beispielsweise mit Checklis­ten oder dem schnellen Einstieg in den Artikel unter der Überschrift `Darum geht es´. Wer sich noch detaillierter informieren will, der kann online ergänzend auf ein Archiv oder Lexikon zugreifen. Ein rundum gelungenes Fachmedienangebot, das sich konsequent an Bedürfnis­sen der Zielgruppe orientiert!«

 

»Der Personalrat« erscheint im 35. Jahrgang und wendet sich vor allem an Interessenvertre­ter im öffentlichen Dienst aber auch an Gleichstellungsbeauftragte, Mitarbeiter von Gewerk­schaften und juristische Berater. Neben der monatlich erscheinenden Printausgabe infor­miert ein vierzehntägiger Newsletter über wichtige Ent­scheidungen im Personalvertretungs­recht. Der Leser kann per App mobil auf alle Inhalte zugreifen, eine umfangreiche Online-Datenbank liefert aktuelle Rechtsprechung und praktische Arbeitshilfen.

Weitere Informationen zur Preisverleihung auf der Webseite der Deutschen Fachpresse: http://kongress.deutsche-fachpresse.de.

Fotos der Preisverleihung unter: http://kongress.deutsche-fachpresse.de/presse/

 

Die Bund-Verlag GmbH, 1947 gegründet, ist ein Fachverlag für Arbeits- und So­zialrecht und führender Anbieter von Fachliteratur für Betriebs- und Personalräte. Im Verlag erscheint ein umfangreiches Buch-, Zeitschriften- und Online-Programm.

Kontakt für weitere Informationen und Rückfragen:
Bund-Verlag GmbH, Christof Herrmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Heddernheimer Landstr. 144, 60439 Frankfurt, Tel. 069/795010-49, Fax: - 29,
E-Mail: christof.herrmann@bund-verlag.dewww.bund-verlag.de

AiB-Banner Viertel (768px) - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

Dollarphotoclub_77656946
Beschäftigtendatenschutz - Aus den Fachzeitschriften

Was sich im Datenschutz für Beschäftigte ändert

Schwerbehindertenausweis_42155042
Gesundheitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Schwerbehindertenvertretung kann mitgestalten

Familie_1_63121859
Mutterschaftsgeld - Rechtsprechung

BAG: Kein Zuschuss zum Mutterschaftsgeld