Der Jury besonders in Auge gefallen...

„Initiative für Beschäftigte“

20. November 2017

Jurymitglied Frank Braun, Bevollmächtigter öffentlicher Dienst HUK-COBURG, zum nominierten Projekt des Gesamtpersonalrats AOK Plus – Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen mit dem Thema „PR-Offensive für Gesunde Arbeit in der digitalen Transformation“.

Gesamtpersonalrat AOK Plus – Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

PR-Offensive für Gesunde Arbeit in der digitalen Transformation

„Vor der Digitalisierung und ihren Folgen kann sich niemand wegducken. Umso wichtiger sind engagierte Personalräte, die nicht nur reagieren, sondern die Initiative ergreifen, mögliche Folgen abschätzen und die Veränderungen im Sinne der Beschäftigten kreativ mitgestalten. Dieses Projekt zeigt anschaulich, wie es gehen kann. Zur Nachahmung empfohlen.“

Frank Braun
Bevollmächtigter öffentlicher Dienst HUK-COBURG.

Newsletter Allgemein viertel - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

20_Sächsisches Staatsministerium
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Langer Atem und Selbstbewußtsein"

22_AOKplus
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Signal der Solidarität"

27_SBV Hochschule Hannover
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Projekt mit Vorbildcharakter"

21_Stadtverwaltung Düsseldorf
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Zur Nachahmung empfohlen"