• Meldungen
Der Jury besonders in Auge gefallen...

„Initiative für Beschäftigte“

20. November 2017

Jurymitglied Frank Braun, Bevollmächtigter öffentlicher Dienst HUK-COBURG, zum nominierten Projekt des Gesamtpersonalrats AOK Plus – Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen mit dem Thema „PR-Offensive für Gesunde Arbeit in der digitalen Transformation“.

Gesamtpersonalrat AOK Plus – Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

PR-Offensive für Gesunde Arbeit in der digitalen Transformation

„Vor der Digitalisierung und ihren Folgen kann sich niemand wegducken. Umso wichtiger sind engagierte Personalräte, die nicht nur reagieren, sondern die Initiative ergreifen, mögliche Folgen abschätzen und die Veränderungen im Sinne der Beschäftigten kreativ mitgestalten. Dieses Projekt zeigt anschaulich, wie es gehen kann. Zur Nachahmung empfohlen.“

Frank Braun
Bevollmächtigter öffentlicher Dienst HUK-COBURG.

AiB-Zeitschriften-Banner_2017_Frau_viertel - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

Preisträger-101
Deutscher Personalräte-Preis 2017 - Pressemitteilung

Projekte gegen Outsourcing und Folgen der Digitalisierung ausgezeichnet

dprp-logo-2017-kooperation
Deutscher Personalräte-Preis 2017 - Aktuelles

Personalrat mit vorbildlicher Arbeit

Der Jury besonders in Auge gefallen... - Aktuelles

„Gelungene Interessenvertretung“

Dollarphotoclub_49031110_Personalrat
Deutscher Personalräte-Preis - Aus den Fachzeitschriften

Ausdauer und Mut beflügeln Erfolg