• Meldungen
Betriebsratsarbeit

Bestellung von Literatur für den Betriebsrat

08. Januar 2016

Nach § 40 BetrVG muss der Arbeitgeber die Kosten für Bücher oder Zeitschriften tragen, die der Betriebsrat zur ordnungsgemäßen Durchführung der Betriebsratsarbeit braucht. Betriebsräte sollten sich nicht scheuen, den Arbeitgeber zur Kasse zu bitten. Wir haben für Sie ein Musterschreiben aus unserem Lexikon für Betriebsräte herausgesucht.

Hier geht es direkt zum kostenfreien Download des Musterschreibens.

Quelle:
Christian Schoof, Betriebsratspraxis von A bis Z – Das Lexikon für die betriebliche Interessenvertretung, 12. Aufl. 2016, Bund-Verlag.

© bund-verlag.de (ls)

Download

AiB-Banner Viertel (768px) - Anzeige -
Christian Schoof
Das Lexikon für die betriebliche Interessenvertretung (inklusive Online-Zugriff auf alle Arbeitshilfen)
lieferbar 56,00 €
Mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren

betriebsrat-mitbestimmung-gruppe
Schwerbehindertenrecht - Aus den Fachzeitschriften

Recht auf SBV-Versammlung durchsetzen

Strand_14220590
Urlaubsabgeltung - Rechtsprechung

Alt-Urlaub ist nicht per Kündigung zu retten

Splanemann_JAV
Jugend- und Auszubildendenvertretung - Aus den Fachzeitschriften

3 Fragen zur Zusammenarbeit von Betriebsrat und JAV