BDSG-neu

Däubler macht den Auftakt zum BDSG-neu

"Gläserne Belegschaften", der Klassiker von Prof. Wolfgang Däubler erscheint jetzt in neuer Auflage. Erstmals werden hier die Auswirkungen der ab Mai 2018 geltenden Regelungen im Datenschutzrecht für Beschäftigte und deren Interessenvertretungen dargestellt.

 

Darf der Chef die E-Mails der Mitarbeiter lesen? Darf er Videokameras installieren? Dürfen Arbeitnehmerdaten irgendwo in der Cloud gespeichert werden? Wie verhalten sich Datenschutz und Compliance zueinander?

Diese und andere Praxisfragen werden ab dem 25. Mai 2018 nicht mehr nach dem bisherigem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) beantwortet. Maßgebend ist stattdessen die EU-Datenschutz-Grundverordnung, die dem deutschen Recht vorgeht und die viele neue Regeln bringt. Glücklicherweise enthält sie auch eine Reihe von Öffnungsklauseln zugunsten des nationalen Gesetzgebers. Von ihnen macht das neue BDSG Gebrauch, das 2017 noch vor der Bundestagswahl verabschiedet wurde.

Die „Gläsernen Belegschaften“ erläutern das neue Recht umfassend und in einer Weise, die auch für den Nicht-Spezialisten nachvollziehbar ist. Das Buch gehört zu den ersten, die das neue BDSG einbeziehen. Insbesondere in § 26 enthält dieses eine Reihe von Vorschriften zum Beschäftigtendatenschutz, die für die Praxis von zentraler Bedeutung sind.
 

Die Bund-Verlag GmbH, 1947 gegründet, ist ein Fachverlag für Arbeits- und So­zialrecht und führender Anbieter von Fachliteratur für Betriebs- und Personalräte. Im Verlag erscheint ein umfangreiches Buch-, Zeitschriften- und Online-Programm.

Kontakt für weitere Informationen und Rückfragen:
Bund-Verlag GmbH, Christof Herrmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Heddernheimer Landstr. 144, 60439 Frankfurt, Tel. 069/795010-49, Fax: - 29,
E-Mail: christof.herrmann@bund-verlag.de, www.bund-verlag.de

 

 

AiB-Banner Viertel (768px) - Anzeige -
Kittner
Gesetze/Verordnungen, Einleitungen, Übersichten/Checklisten, Rechtsprechung
lieferbar 32,00 €
Mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren

02_HJAV Berlin
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Leuchtturmprojekt für gelebte Interessenvertretung"

Dollarphotoclub_90222600
Öffentlicher Dienst - Aus den Fachzeitschriften

Mehr als arm und sexy

Dollarphotoclub_56994043
Arbeitszeit - Aus den Fachzeitschriften

7 Fragen zum Bereitschaftsdienst