Zeitschrift "Der Personalrat"

Besseres Arbeiten durchgesetzt

05. September 2018

Die nominierten Gremien für den Deutschen Personalräte-Preis 2018 stehen fest. Eine Jury aus Expertinnen und Experten wählte aus den Bewerbungen insgesamt acht Projekte für die drei Edelmetallauszeichnungen und einen Sonderpreis aus. Die Zeitschrift "Der Personalrat" stellt in ihrer Septemberausgabe die nominierten Projekte vor.

> Zum Beitrag "Besseres Arbeiten durchgesetzt" von Christof Herrmann, Kommunikationsberater mit den Themen Arbeit, Recht und Wirtschaft, Aachen.

 

 

Computer&Arbeit 5/2020 - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

Rosenke_Maria
Aktuell in "Der Personalrat" - Aktuelles

Innovative Ansätze finden

alle2019
Der Countdown läuft - Aktuelles

Letzte Chance für Ihre Bewerbung

Gold2
Infodienst "Personalrat und Mitbestimmung" - Aktuelles

"Stellt die Beschäftigten in den Mittelpunkt!"

Logo Webseite
Bewerbungsaufruf - Pressemitteilung

Personalräte unter Extrembedingungen