Der Jury besonders ins Auge gefallen

"Zur Nachahmung empfohlen"

04. August 2020
23_Evonik

Thorsten Halm, Berater von Betriebsräten und Gewerkschaften, Veranstalter des Deutschen BetriebsräteTags in Bonn und Jurymitglied, zum nominierten Projekt des Gesamtbetriebsrats der Evonik Industries AG mit dem Thema »Digitalisierung mitbestimmt«

„Die Betriebsräte der Evonik haben ein digitales Leitbild entwickelt, das Strahlkraft weit über das Unternehmen und die Branche hinaus entwickeln kann.

Konzeptionell gut durchdacht und mit Blick auf die vielfältigen Möglichkeiten und Herausforderungen der Digitalisierung. Dabei haben Sie stets im Blick, welche unmittelbaren und langfristigen Auswirkungen auf die Beschäftigten damit verbunden sind. Zur Nachahmung empfohlen.“

> Mehr Infos zum Projekt

 

Thorsten Halm
MIT Institut Bonn, Berater von Betriebsräten und Gewerkschaften, Veranstalter des Deutschen BetriebsräteTags in Bonn

 

 

Newsletter Allgemein viertel - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

Betriebsrat der Stadtwerke Böblingen
Nominiert für den Corona-Sonderpreis - Pressemitteilung

»In der Not lernt der Betriebsrat fliegen!«

21_Haus der Kunst
Aktuell in der AiB - Aktuelles

Engagement zahlt sich aus

37_Hermes
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

"Projekt aus einem Guss"

Logo Webseite
Deutscher Betriebsräte-Preis - Pressemitteilung

Alle Nominierten sind gesetzt – inklusive Corona-Sonderpreis