• Meldungen
Betriebsverfassungsgesetz

Der Standard-Kommentar in Neuauflage

BetrVG Kommentar für die Praxis 2018

In 16. Auflage ist nun der große Kommentar zum BetrVG erschienen. Innovative Lösungen für neue Rechtsfragen sind sein Markenzeichen. Was Arbeit 4.0, Crowdwork, AÜG, EU-Datenschutz und das neue Entgelttransparenzgesetz für die Mitbestimmung bedeuten, können Sie in diesem Werk verlässlich nachlesen. Die Autoren stehen für höchste Qualität und Praxisnähe.

Der Standard-Kommentar zum BetrVG aus dem Bund-Verlag erläutert – stets mit Blick auf die Praxis – die konkreten Auswirkungen auf die Arbeit der Betriebsräte und gibt Impulse für die Durch­setzung berechtigter Ansprüche. Berücksichtigt sind u.a. folgende Än­derungen:

Durch neue gesetzliche Regelungen

  • im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) - Schwellenwerte, Auskunftspflichten und Personalplanung
  • im Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) - Rechte und Aufgaben für Betriebsräte, einschließlich des Rechts auf Einsichtnahme in detaillierte Gehaltslisten
  • im Bundesteilhabegesetz (BTHG) - Integration schwerbehinderter Menschen im Betrieb
  • in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und im neuen Bundesdatenschutzge­setz (BDSG-neu) - erweiterte Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte

Durch neue Rechtsprechung BVerfG, BAG, LAG und AG

  • Urteile zur Mitbestimmung bei Überwachungsmaßnahmen
  • Beschlüsse zur Mitbestimmung beim Arbeitsschutz und beim BEM
  • Urteile zum Anspruch des Betriebsrats auf Smartphone und andere Arbeitsmittel
  • Urteile zu Entgeltsystemen in tarifpluralen Betrieben
  • Entscheidung des BVerfG zur Tarifeinheit und deren Auswirkungen

Herausgeber:

Dr. Wolfgang Däubler, Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen.
Dr. Michael Kittner, Professor em. für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Kassel und langjähriger Justitiar der IG Metall.
Dr. Thomas Klebe, Rechtsanwalt, Leiter des Hugo Sinzheimer Instituts für Arbeitsrecht (HSI), Frank­furt am Main, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht, ehem. Justitiar der IG Metall.
Dr. Peter Wedde, Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Datenschutz, Arbeits­recht und Technologieberatung in Eppstein.

Jetzt BetrVG-Kommentar bestellen!

© bund-verlag.de (fro)

Alles-drin-fuer-ihr-Gremium_2018 - Anzeige -
Wolfgang Däubler, u.a.
Mit Wahlordnung und EBR-Gesetz
lieferbar 99,00 €
Mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Dollarphotoclub_60707287_160503
Hinterbliebenenversorgung - Rechtsprechung

BAG: Altersabstands-Klausel erlaubt

Dollarphotoclub_50225438
Arbeitsunfall - Rechtsprechung

Ohren auf bei der Berufswahl

Dollarphotoclub_46803265_160503
Gesetzesänderungen - Aus den Fachzeitschriften

Was bei der Alterssicherung seit Januar 2018 neu ist