Veranstaltungstipp

Frühjahrstagung der VDJ 2020

Dollarphotoclub_604142_160503
Quelle: © Franz Pfluegl / Foto Dollar Club

Am 28. März 2020 findet in Frankfurt am Main die alljährliche Frühjahrstagung des Arbeitskreises Arbeitsrecht der VDJ (Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.) statt. Erwartet werden rund 120 Rechtsanwälte, Richter und weitere Praktiker aus dem Arbeitsrecht.

 

 

Folgende Themen stehen auf dem Programm:


1. Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG

Vor dem Hintergrund extremer Leistungsverdichtung, dem konkurrenzgetriebenen Kostendruck und infolge der Digitalisierung der Wirtschaft, erläutert Referent Dieter Hummel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei dka Berlin, die aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und stellt seine Schlussfolgerungen für die Beratungspraxis zur Diskussion.

2. Die Transformation der Arbeitswelt tariflich (mit)gestalten – Möglichkeiten, Grenzen und Ansätze zur Weiterentwicklung tariflicher Regelbarkeit

Sybille Wankel, Justitiarin beim Hauptvorstand der IG Metall, liefert eine Darstellung der tarifrechtlichen Grundlagen und des Diskussionsstandes in Rechtsprechung und Lehre. Als profunde Kennerin des Tarifrechts lädt sie im Anschluss zur Diskussion ein, wie tarifliche Regelungen angesichts der Herausforderungen der Transformation wirksam weiterentwickelt und durchgesetzt werden können.

Termin, Ort und Anmeldung

Die Tagung findet statt in Zusammenarbeit mit dem Ressort Arbeits- und Sozialrecht / Betriebliche Altersversorgung beim IG Metall Hauptvorstand.

Termin/Ort: Samstag, 28. März 2020, 10:30 bis 16:00 Uhr, IG Metall Vorstandverwaltung (Main-Forum), Wilhelm-Leuschner-Straße 79, 60329 Frankfurt am Main

Anmeldung per E-Mail an: AkArbR@arbeitsrechtsanwaelte-hamburg.de

Über die VDJ

Die VEREINIGUNG DEMOKRATISCHER JURISTINNEN UND JURISTEN e.V. engagiert sich in rechtspolitischen und juristischen Themen. Die VDJ hat sich zur Aufgabe gesetzt, undemokratischen Tendenzen mit Aktionen, juristischen Analysen und Aufklärung entgegenzutreten.

Quelle:

PM der VDJ vom 6.2.2020

© bund-verlag.de (ls)

Computer&Arbeit 5/2020 - Anzeige -
Ralf Pieper
Basiskommentar zum ArbSchG
lieferbar 34,90 €
Mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Atemmaske
Schwerbehindertenrecht - Aus den Fachzeitschriften

SBV-Arbeit in Corona-Zeiten

Dollarphotoclub_38481659_160503-e1465204228601
Fehlverhalten - Rechtsprechung

Abmahnungsgründe müssen konkret sein