Mitarbeitervertretungen

Neuer Newsletter für die MAV

MAV_Newsletter
Quelle: : © smartmockups.com

Im Bund-Verlag erscheint ab sofort ein neuer kostenfreier Newsletter speziell zugeschnitten für Mitarbeitervertretungen (MAV) in der evangelischen und katholischen Kirche, der Diakonie und Caritas.

Einmal monatlich informiert er über aktuelle Themen, Gesetzgebung und Rechtsprechung aus dem kirchlichen Arbeitsrecht. Die Redaktion stellt zudem aktuelle Literaturtipps für die MAV zur Verfügung.

Die erste Ausgabe beinhaltet folgende Meldungen:

  • Neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel
  • Krankschreibung künftig per Video-Chat
  • Schadensersatzanspruch gehört vor das Arbeitsgericht
  • Abmahnung erst nach Anhörung der SBV
  • Praxis der Mitarbeitervertretung von A bis Z

Anmeldung zum kostenfreien Newsletter: www.bund-verlag.de/newsletter

 

Mehr Informationen

Die Bund-Verlag GmbH, 1947 gegründet, ist ein Fachverlag für Arbeits- und So­zialrecht und führender Anbieter von Fachliteratur für Betriebs- und Personalräte. Im Verlag erscheint ein umfangreiches Buch-, Zeitschriften- und Online-Programm.

 

Kontakt für weitere Informationen und Rückfragen:

Bund-Verlag GmbH, Christof Herrmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,

Emil-von-Behring-Str. 14, 60439 Frankfurt, Tel. 069/795010-49, Fax: - 29,

E-Mail: christof.herrmann@bund-verlag.de, www.bund-verlag.de

Newsletter Allgemein dreiviertel - Anzeige -
Herbert Deppisch, u.a.
Das Lexikon für Evangelische Kirche und Diakonie
lieferbar 58,00 €
Mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Geräte_75753525
Schwerbehindertenvertretung - Aus den Fachzeitschriften

SBV-Arbeit wird digital

Mundschutz Covid-19 Corona Atem Aerosol Hygiene
Corona-Pandemie - Rechtsprechung

Kein Anspruch auf Homeoffice oder Einzelbüro

Dollarphotoclub_47400094_160503
Mitbestimmung - Rechtsprechung

MAV muss Online-Schulung zustimmen