Arnold Plickert


Plickert_Arnold

Arnold Plickert ist stellvertretender Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei.

"Der Deutsche Personalräte-Preis leistet einen wichtigen Beitrag zur Vernetzung und zum Austausch von Erfahrungswissen unter Personalräten, indem er Best Practice-Beispiele bekannt macht."

 

Darum unterstütze ich den Deutschen Personalräte-Preis:

Die Konflikte, mit den die Personalräte des öffentlichen Dienstes jeden Tag konfrontiert werden, sind überall die gleichen. Egal ob in der Finanzverwaltung, in Krankhäusern, in Schulen oder bei der Polizei. Überall werden selbstverständliche Mitbestimmungsrechte beschnitten, übergehen die Dienststellenleiter systematisch die Fachkompetenz und das Erfahrungswissen der Beschäftigten. Gerade wenn es um Zukunftsthemen geht. Deshalb ist es wichtig, dass sich die Personalräte des öffentlichen Dienstes über die Grenzen ihrer Dienststellen hinweg vernetzen und ihr Erfahrungswissen austauschen. Der Deutsche Personalräte-Preis leistet einen wichtigen Beitrag dazu, indem er Best Practice-Beispiele bekannt macht.

.. zurück zur Jury