Katharina Berkenkamp


Berkenkamp_Katharina

Katharina Berkenkamp ist Referentin für Tarif- und Beamtenpolitik beim Hauptvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Frankfurt

"Nicht nur in der Privatwirtschaft sind die Beschäftigten immer wieder mit neuen Anforderungen und Entwicklungen konfrontiert, die ihre Arbeitsbedingungen zu verschlechtern drohen. Deshalb ist es wichtig, dass es Personalräte gibt, die sich dem entgegensetzen und sich schützend vor ihre Kolleginnen und Kollegen stellen."

 

Darum unterstütze ich den Deutschen Personalräte-Preis:

Nicht nur in der Privatwirtschaft sind die Beschäftigten immer wieder mit neuen Anforderungen und Entwicklungen konfrontiert, die ihre Arbeitsbedingungen zu verschlechtern drohen. Deshalb ist es wichtig, dass es Personalräte gibt, die sich dem entgegensetzen und sich schützend vor ihre Kolleginnen und Kollegen stellen.

Diese Verantwortung den Beschäftigten gegenüber erfordert täglich ein großes Maß an Mut, Kraft, Ausdauer und Zeit. Wie gut, dass es Menschen gibt, die bereit sind, sich dieser Herausforderung zu stellen. Ihnen gebührt Dank und Respekt für ihre großartige Arbeit!

Der Deutsche Personalrätepreis ist hierfür gute Möglichkeit, da er den Blick auf die vielen großartigen Projekte lenkt, die Personalräte mit ihrer Arbeit anstoßen. Darum freue ich mich, mit meiner Mitarbeit in der Jury des Deutschen Personalrätepreises die gute Arbeit der Personalräte im Öffentlichen Dienst unterstützen zu dürfen.

.. zurück zur Jury