Prof. Dr. Monika Böhm


Boehm_Monika

Prof. Dr. Monika Böhm lehrt öffentliches Recht an der Philipps-Universität Marburg

"Ich freue mich darauf, viele engagierte Projekte und vor allen Dingen die Menschen dahinter kennen zu lernen."

 

Darum unterstütze ich den Deutschen Personalräte-Preis:

Personalratsarbeit ist oft mühselig und zeitintensiv. Angemessene Wertschätzung des Einsatzes dagegen im Alltag ein rares Gut.

Genau hier setzt der Deutsche Personalräte-Preis an. Besondere Initiativen und Projekte der Vertretungen von Jugendlichen und Erwachsenen werden einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt und gewürdigt. Auf diese Weise wirken sie auch als Vorbild und können andere anregen, sich ebenfalls schwungvoll und kreativ einzubringen.

Ich freue mich darauf, viele engagierte Projekte und vor allen Dingen die Menschen dahinter kennen zu lernen.

Das ausführliche Interview in "Der Personalrat" 5/2017 können Sie hier lesen.

.. zurück zur Jury