zurück

Gute Arbeit - zukunftssicher

Bild von Arbeitsschutz und Digitalisierung

Arbeitsschutz und Digitalisierung

Impulse für moderne Arbeitsgestaltung | Gute Arbeit Reader 2020

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

1. Auflage 2020 (November 2019)
ca. 250 Seiten

Ausstattung: gebunden

Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt

ISBN: 978-3-7663-6929-1



Vorteile auf einen Blick:
  • Analyse der Arbeitsbelastungen, Wege zur besseren Arbeitsgestaltung
  • Gewerkschaftliche Positionen, betriebliche Erfahrungen, wissenschaftliche Expertisen


Die Digitalisierung setzt radikale Umbrüche an den Arbeitsplätzen in Gang. Komplexität, Informationsflut und lebenslanges Lernen prägen zunehmend den Arbeitsalltag. Der Arbeitsschutz ist daher neu aufzustellen - mit dem Ziel Belastungsabbau. Stattdessen reduzieren viele Unternehmen die Kosten, erhöhen den Druck und entsichern Arbeitsverhältnisse. Das verursacht Stress und kann krank machen. Die Beiträge in diesem Buch zeigen, wie die Gestaltung guter digitaler Arbeit, wie der Schutz von Gesundheit und Persönlichkeitsrechten gelingen kann.

Herausgeber:
Lothar Schröder, Mitglied des Bundesvorstands der Gewerkschaft ver.di

Redaktion:
Beate Eberhardt, Journalistin und Autorin, verantwortliche Redakteurin der Zeitschrift »Gute Arbeit« im Bund-Verlag
Dr. Nadine Müller, Referentin im Bereich Innovation und Gute Arbeit bei der ver.di-Bundesverwaltung in Berlin

Vormerkbar, erscheint ca. 11/2019
  • Späterer Preis ca.: 29,00 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken