Wolfgang Daniels


Rechtsanwalt Wolfgang Daniels, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin, Notar a. D.
Seit mehr als 40 Jahren engagierter konsequenter Interessenvertreter nur für Arbeitnehmer/-innen und ihre Interessenvertretungen. Schwerpunktmäßig tätig auch als Berater, Gutachter und/oder Prozessvertreter für zahlreiche Personalvertretungen (bundesweit). Seit 1975 Gewerkschaftsmitglied (jetzt ver.di). Seit vielen Jahren Dozent in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Mehr als zehn Jahre Mitglied und aktuell auch Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses der Rechtsanwaltskammer Berlin sowie deren Vertreter in der Schulkonferenz der Hans-Litten-Schule - Oberstufenzentrum für Recht und Wirtschaft Berlin. Zusatzqualifikation als Konfliktmoderator und als Begleiter bei Organisationsänderungen. Regelmäßig als Dozent bei der Justizakademie Brandenburg, bei der Deutschen Richterakademie in Wustrau sowie im Rahmen des Bachelor-Studiums der Beuth Hochschule für Technik in Berlin/Hochschule Wismar tätig. (Haupt-)Autor des (Basis-) Kommentars PersVG Berlin, jetzt in der 4. Aufl. (Sept. 2019): Daniels-Kunze-Pätzel-Witt. Autor zahlreicher Artikel in der Zeitschrift Der Personalrat/BundVerlag.


Basiskommentar mit Wahlordnung und ergänzenden Vorschriften
Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch
4., überarbeitete, aktualisierte Auflage 2019 (September 2019)
ca. 510 Seiten Reihe: Basiskommentar Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt
ISBN: 978-3-7663-6891-1

Personalvertretungsgesetz Berlin

mehr
Vormerkbar, erscheint ca. 09/2019
  • Späterer Preis ca.: 39,90 € *

    Anzahl:

    merken