zurück

Im Einsatz für Teilhabe und Inklusion - alle Rechtsgrundlagen in einem Band

Bild von Behindertenrecht in der Arbeitswelt

Behindertenrecht in der Arbeitswelt

Gesetze, Verordnungen, Einleitungen, Übersichten, Rechtsprechung

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

3., überarbeitete, aktualisierte Auflage 2019 (Februar 2019)
577 Seiten

Ausstattung: kartoniert

Reihe: Gesetze plus Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt

ISBN: 978-3-7663-6861-4



Vorteile auf einen Blick:
  • Alle Gesetze und Verordnungen für die Vertretung von Menschen mit Behinderungen
  • Kurze Einführungen zu allen Gesetzen
  • Rechtsprechung mit aktuellen Leitsätzen

Gesetze plus Information - die Formel für erfolgreiche Arbeit von Interessenvertretern

Die solide Grundlage bilden neben dem neuen Sozialgesetzbuch IX mit Bundesteilhabegesetz über 20 Gesetze und Verordnungen im Wortlaut oder in wichtigen Teilen - natürlich auf dem neuesten Stand, etwa:
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung
  • Behindertengleichstellungsgesetz
  • Behindertengleichstellungsschlichtungsverordnung
  • Gesetz über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Kommunikationshilfenverordnung
  • Kraftfahrzeughilfe-Verordnung
  • Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabenverordnung
  • Technische Regeln für Arbeitsstätten
  • UN-Behindertenrechtskonvention
  • Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung
  • Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen
  • Werkstätten-Mitwirkungsverordnung


Darüber hinaus bietet »Behindertenrecht in der Arbeitswelt« inhaltlichen Zusatznutzen:
  • Eine allgemeine Einführung in das Recht der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen sorgt von Anfang an für guten Überblick
  • Einleitungen zu den einzelnen Gesetzestexten, die über den Gesetzesinhalt und aktuelle Rechtsprechung informieren
  • Bei den einzelnen Gesetzen werden die aktuell dazu ergangenen Entscheidungen gelistet

Autorinnen und Autoren:
Nils Bolwig, Fachbereich Arbeitsgestaltung und Qualifizierungspolitik im Ressort Arbeitsgestaltung und Gesundheitsschutz beim Vorstand der IG Metall, Frankfurt/Main
Maren Conrad-Giese, Dipl. jur., Rechtsreferendarin am OLG Celle, Langenhagen
Henning Groskreutz, Ressort Arbeits- und Sozialrecht/bAV beim Vorstand der IG Metall, Frankfurt/Main
Dr. Daniel Hlava, LL.M., wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht, Frankfurt/Main
Diana Ramm, M.A., Dr. jur., Sozialwissenschaftlerin, Neustrelitz

Lieferbar
  • 24,90 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken