zurück

Bild von Betriebliche Leistungssteuerung

Betriebliche Leistungssteuerung

Strategien für Betriebsräte und Personalräte

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

1. Auflage 2014 (Mai 20014)
323 Seiten

Ausstattung: gebunden

Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt

ISBN: 978-3-7663-6259-9



Chancen und Risiken der Leistungssteuerung
Das Phänomen Burnout hat dafür gesorgt, dass die betriebliche Leistungspolitik in der letzten Zeit viel Aufmerksamkeit erfahren hat. Welche konkreten Instrumente die Arbeitgeber zum Zwecke der Leistungssteuerung nutzen, verrät Thomas Breisig in diesem Buch. Er sagt, welche Chancen und Risiken aus Sicht der Beschäftigten damit verbunden sind, und wie Betriebs- und Personalräte damit strategisch umgehen können.
Im Mittelpunkt stehen folgende Fragen:

  • Welche neuen Entwicklungen in der Leistungspolitik der Unternehmen gibt es?
  • Was ist »Leistung« und wie versuchen Arbeitgeber, sie zu regulieren?
  • Welche konkreten Instrumente kommen zum Einsatz?
  • Wie kann die Interessenvertretung bei maßlosen Leistungsanforderungen und Phänomenen wie die Jagd auf »Minderleister« gegensteuern?

Der Autor:
Dr. Thomas Breisig, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Oldenburg.

Lieferbar
  • 34,90 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken