zurück

Abschied vom Wachstum

Bild von Gute Arbeit  Ausgabe 2018

Gute Arbeit Ausgabe 2018

Ökologie der Arbeit - Impulse für einen nachhaltigen Umbau

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

1. Auflage 2018 (Dezember 2017)
384 Seiten

Ausstattung: gebunden

Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt

ISBN: 978-3-7663-6634-4



Vorteile auf einen Blick:
  • Gewerkschaftliche Positionen
  • Betriebliche Erfahrungen
  • Wissenschaftliche Expertisen


Die Zeichen stehen auf Transformation. Die Doppelkrise von Klimawandel und Ressourcenvernutzung einerseits, dramatischer sozialer Ungleichheit und Prekarisierung andererseits lässt kein »weiter so« zu. Unser Modell von Produktion und Konsumtion muss auf den ökologischen Prüfstand. Es geht um sichere Arbeitsplätze. Es wird zugleich Zeit für eine gerechtere Verteilung von Einkommen und sozialen Lebens chancen, Zeit auch für gute Arbeit. Die Gewerkschaften sind herausgefordert.

Im neuen Jahrbuch Gute Arbeit 2018 diskutieren Fachleute aus Gewerkschaften, Wissenschaft und betrieblicher Praxis anstehende Aufgaben eines sozial-ökologischen Umbaus.

Herausgeber:
Lothar Schröder, Mitglied des Bundesvorstands der Gewerkschaft ver.di.
Dr. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall.

Redaktion:
Dr. Nadine Müller, Referentin im Bereich Innovation und Gute Arbeit bei der ver.di-Bundesverwaltung
Klaus Pickshaus, Journalist, langjähriger Bereichsleiter Arbeitsgestaltung und Qualifizierungspolitik beim Vorstand der IG Metall
Dr. Jürgen Reusch, Journalist, langjähriger verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift »Gute Arbeit«

Lieferbar
  • 39,90 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken