zurück

Handbuch Arbeitszeit

Wem gehört die Zeit?

Bild von Handbuch Arbeitszeit

Handbuch Arbeitszeit

Manteltarifverträge im Betrieb

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

2. Auflage 2016 (Januar 2016)
408 Seiten

Ausstattung: gebunden

Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt

ISBN: 978-3-7663-6499-9



Das »Handbuch Arbeitszeit« behandelt umfassend die Rechte und Ansprüche, die sich für die Beschäftigten aus dem Arbeitszeitgesetz, dem Betriebsverfassungsgesetz und den Manteltarifverträgen der Metall- und Elektroindustrie ableiten. Die Autoren zeigen übersichtlich die Zusammenhänge zwischen den allgemeinen Grundsätzen des Arbeitsrechts und den Tarifverträgen.
Wem gehört die Zeit und wie lassen sich gute Regelungen und sozial- und gesundheitsverträgliche Arbeitszeiten im Betrieb durchsetzen? Welche Instrumente gibt es und was bieten Tarifverträge dafür? Um diese Fragen geht es in diesem Handbuch.

An wen richtet sich das Handbuch?


Das Handbuch richtet sich in erste Linie an Betriebsratsmitglieder, Vertrauensleute und Gewerkschaftsmitglieder und versteht sich als praktische Arbeitshilfe bei der Anwendung der vorhandenen Tarifverträge. Betriebsräte aber auch alle anderen Interessenvertreter erhalten konkrete Hilfestellung für das Umsetzen der Tarifverträge und das Wahrnehmen der Rechte der Beschäftigten.
Das Nachschlagewerk liefert das Rüstzeug für eine gute Gestaltung der Arbeitszeit und der allgemeinen Arbeitsbedingungen.

Aus dem Inhalt


  • Dauer der Arbeitszeit
  • Lage und Verteilung der Arbeitszeit
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit, Erfassen von Arbeitszeit und Arbeitszeitkonten
  • Schichtarbeit und Schichtplangestaltung
  • Arbeiten im Netz ? zuhause und mobile Arbeit
  • Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben
  • Altersteilzeit und flexibler Übergang in die Rente
  • Arbeitszeit und Tarifautonomie

Schwerpunkte der Neuauflage


  • Langfristige Absicherung der Altersteilzeit durch einen neuen Tarifvertrag zur Altersteilzeit
  • Vereinbarung von Zeit und Geld für Weiterbildung durch den neuen Tarifvertrag zur Bildungsteilzeit
  • Aktuelle Entwicklungen bei den Themen Vereinbarkeit, Tarifeinheit und Urlaubsansprüche

Die Herausgeber


Hartmut Meine, Bezirksleiter des IG Metall Bezirks Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.
Dr. Hilde Wagner, Ressortleiterin Tarifpolitik beim Vorstand der IG Metall in Frankfurt am Main.

Lieferbar
  • 39,90 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken