zurück

Rechtliche Grundlagen und betriebswirtschaftliches Know-how in einem Band

Bild von Leitfaden für den Wirtschaftsausschuss

Leitfaden für den Wirtschaftsausschuss

Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

3. Auflage 2014 (September 2014)
220 Seiten

Ausstattung: kartoniert

Reihe: AiB-Stichwort Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt

ISBN: 978-3-7663-6390-9



Wirtschaftliche Mitbestimmung kennt das Gesetz nicht. Umso wichtiger, wenn durch den Wirtschaftsausschuss die Arbeitnehmervertreter und -vertreterinnen in die Lage versetzt werden, über die wirtschaftliche Verfassung ihres Unternehmens umfassend unterrichtet zu sein.

Das Buch stellt das für die Durchsetzung der Rechte des Wirtschaftsausschusses notwendige juristische Wissen praxisgerecht zur Verfügung. Die aktuelle Rechtsprechung ist eingearbeitet. Schwerpunkt der Neuauflage ist dabei die ausführliche Aufarbeitung der Informationsansprüche in Konzernzusammenhängen, z.B. bei Matrixstrukturen.

Auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen sind vollständig überarbeitet und aktualisiert. Dies betrifft insbesondere ausführliche Hinweise auf die Vorschriften der internationalen Rechnungslegung. Ausgebaut wurden auch die Ausführungen zur betriebswirtschaftlichen Fundierung von Konzepten zur Beschäftigungssicherung.

Die Autoren und Autorinnen:
Jens Peter Hjort, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp, Hjort, Wulff Partnerschaft, Kooperation ArbeitnehmerAnwälte, Leiter des Arbeitskreises Arbeitsrecht der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.
Michael Erhardt, erster Bevollmächtigter der IG Metall in Frankfurt, vorher betriebswirtschaftlicher Sachverständiger für Betriebsräte und Gewerkschaften.
Andrea Rothkegel und Sandra Schneider, Diplom-Kauffrauen, EWR Consulting GmbH, Frankfurt, Duisburg, Augsburg.

Lieferbar
  • 14,90 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken