zurück

Grundlagen für die kirchliche Mitarbeitervertretung

Bild von Lexikon der MAV für katholische Kirche und Caritas von A bis Z

Lexikon der MAV für katholische Kirche und Caritas von A bis Z

Rechte und Handlungsmöglichkeiten der Mitarbeitervertretung. Musterschreiben auf CD-ROM

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

1. Auflage 2013 (August 2013)
936 Seiten

Ausstattung: Buch mit CD-ROM

Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt

ISBN: 978-3-7663-6226-1



Die Mitarbeitervertretung steht im Zentrum, wenn es darum geht, die Interessen der Beschäftigten in der katholischen Kirche und in der Caritas zu wahren. Dieses Handbuch hilft bei der Suche nach Lösungen und Handlungsstrategien in der täglichen Praxis: Umfassend und verständlich erläutert es alle für die Vertretung der Beschäftigten wesentlichen Fragen. Beispiele aus dem Alltag verdeutlichen verschiedene Strategien zur Konfliktlösung. Jeder Begriff ist nach einem einheitlichen Schema aufgebaut: Was sind die Grundlagen? Was sollte die MAV beachten?

Das Handwörterbuch enthält

  • Über 150 Begriffe aus dem betrieblichen Tagesgeschäft wie: Abmahnung, Fürsorgepflicht, Leistungsentgelt, Zielvereinbarungen
  • Aktuelle Themen wie: Ältere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Leiharbeit, Werkverträge
  • Zahlreiche Checklisten und Übersichten als Arbeitshilfen
  • Ein ausführliches Stichwortverzeichnis.

Die beigefügte CD-ROM enthält alle Arbeitshilfen und Musterschreiben. Sie können direkt weiter bearbeitet werden.

Der Autor:
Dr. Dr. Richard Geisen, Leiter des Fachbereichs Arbeitswelt und Sozialpolitik am Sozialinstitut Kommende Dortmund; seit vielen Jahren in der Bildungsarbeit für die Interessenvertretungen im Bereich von Kirche und Caritas und als Autor tätig.

Lieferbar
  • Ladenpreis: 59,90 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken