Stellenausschreibung

vom 23.4.19

Der Bund-Verlag ist der führende Fachverlag für Betriebsräte, Personalräte und Gewerkschaften. In Print und Online-Medien bieten wir Expertenwissen zum Arbeits- und Sozialrecht, praxisnahe Handlungshilfen und aktuelle Rechtsinformationen.

Wir suchen ab sofort einen

Redakteur / Lektor (d/m/w) für Print und Online

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen die Printausgaben und den Online-Auftritt unserer Zeitschrift „Computer und Arbeit“.
  • Sie lektorieren Fachbücher, insbesondere Titel zu IT-Mitbestimmung und Datenschutz im Unternehmen.
  • Sie übernehmen bei Bedarf weitere redaktionelle / journalistische Aufgaben und bauen den Programmbereich gezielt aus.

Ihr Profil

  • Sie sind Jurist, mit erstem oder zweitem Staatsexamen.
  • Sie haben ein modernes technisches Verständnis und idealerweise gute IT-Kenntnisse.
  • Sie kennen sich aus in Arbeitsrecht und Datenschutz, besonders in mitbestimmungsrechtlichen IT-Themen eines Unternehmens.
  • Sie sind journalistisch versiert und texten gerne. Und Sie sind in der Lage, arbeitsrechtliche Beiträge verständlich, rechtssicher und unterhaltend zu schreiben.
  • Mit dem Produktionsprozess einer Fachzeitschrift sind Sie vertraut.
  • Mit Blick auf unsere Kernzielgruppen ist es für Sie selbstverständlich, Arbeitnehmerinteressen ideenreich und engagiert zu vertreten.

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen Arbeitsplatz, ein kompetentes Team und eine Tätigkeit, bei der der „Content“ im Mittelpunkt von Produktion und Kundenansprache steht.

Ihre Bewerbung mit Gehaltswunsch senden Sie bitte an:

Bund-Verlag GmbH
Personalabteilung • Barbara Blömer
Postfach • 60424 Frankfurt am Main
barbara.bloemer@bund-verlag.de
(Bitte senden Sie maximal drei Dateianhänge in einem gängigen Format.)