BEM - Wiedereingliederung in kleinen und mittleren Betrieben

BEM - Wiedereingliederung in kleinen und mittleren Betrieben

Praxisleitfaden und Beispielfälle zum Betrieblichen Eingliederungsmangement

Reihe: aktiv in der Interessenvertretung
Unser Tipp:

Sofort verständlich und für jedermann gut lesbar. Ideal für den Einstieg oder für den Überblick zum Thema


2014, 156 Seiten, kartoniert, 1. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6328-2
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 19,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei




Als Download erhältlich zum Download



Praxisleitfaden BEM


Seit 2004 müssen Arbeitgeber erkrankten Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anbieten. Das BEM dient dem Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit. Zugleich sichert es für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer die Chancen, den Arbeitsplatz zu erhalten. Eine wichtige Rolle spielt die Beteiligung des Betriebsrats, bei schwerbehinderten Beschäftigten die Schwerbehindertenvertretung.

Der Praxisleitfaden erläutert prägnant und verständlich die Bedeutung des BEM und die Pflichten von Arbeitgeber und Betriebsrat. Betriebsräte erfahren, welche Handlungsmöglichkeiten sie innerhalb des BEM in kleinen und mittleren Betrieben haben. Anschauliche Beispielsfälle – allesamt aus der betrieblichen Praxis – ergänzen die Ausführungen. Eine Muster-Betriebsvereinbarung zeigt, wie sich das Thema im Betrieb anwenden lässt.

Die Autorin:
Edeltrud Habib, langjährige freigestellte Betriebsrätin und Beraterin bei Arbeit und Leben Hamburg zum BEM in Klein- und Mittelbetrieben


Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb