EU-Datenschutz-Grundverordnung

Peter Wedde EU-Datenschutz-Grundverordnung

Kurzkommentar mit Synopse BDSG - EU-DSGVO

Unser Tipp:

Sofort verständlich und für jedermann gut lesbar. Ideal für den Einstieg oder für den Überblick zum Thema


2016, 346 Seiten, kartoniert, 1. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6589-7
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 39,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Der erste Kommentar zum neuen EU-Datenschutzrecht

Das EU-Parlament hat die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) beschlossen. Damit gilt ab Frühjahr 2018 für ganz Europa ein neues Datenschutzrecht und das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gehört der Vergangenheit an. Aber was bedeutet das für den Datenschutz? Wie sieht der Arbeitnehmerdatenschutz genau aus? Dürfen die Mitgliedsstaaten strengere nationale Regeln erlassen? Wie steht es um das Recht auf Vergessenwerden? Auf alle diese Fragen gibt es hier erste Antworten.

Der Kurzkommentar enthält eine erste Kommentierung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), sowie eine hilfreiche Synopse der EU-DSGVO und des bisher geltenden BDSG. Eine einführende Erläuterung vom Datenschutzexperten Peter Wedde erläutert das neue Recht und nimmt vor allem den Arbeitnehmerdatenschutz in den Fokus. Außerdem umfasst der Kommentar die hilfreichen Erwägungsgründe der EU-DSGVO, die den Umgang mit den neuen Rechtsvorschriften erleichtern.


Der Autor:
Dr. Peter Wedde, Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Datenschutz, Arbeitsrecht und Technologieberatung in Eppstein


Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb