Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen

Werner Hinrichs Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen

Handlungshilfe für Betriebsräte zu § 102 BetrVG

Reihe: AiB-Stichwort
Unser Tipp:

Sofort verständlich und für jedermann gut lesbar. Ideal für den Einstieg oder für den Überblick zum Thema


2016, 122 Seiten, kartoniert, 8. Aufl.
ISBN: 978-3-7663-6546-0
Verlag: Bund-Verlag

Lieferbar
Ladenpreis: € 14,90*
*inkl. MwSt., versandkostenfrei





Kündigung – Was kann der Betriebsrat tun?


Zum Alltagsgeschäft von Betriebsräten gehört es, sich mit Kündigungsabsichten des Arbeitgebers auseinanderzusetzen. Jedes Betriebsratsmitglied sollte deshalb den Umfang seiner Mitwirkungsrechte bei Kündigungen kennen und ausschöpfen, um betroffene Arbeitnehmer wirkungsvoll zu unterstützen.

Die auf den neusten Stand gebrachte Broschüre behandelt leicht verständlich die Anhörungspflichten des Arbeitgebers bei Kündigungen und die Reaktionsmöglichkeiten des Betriebsrats gemäß § 102 BetrVG. Der Autor geht dabei sowohl auf mögliche Fehler des Arbeitgebers ein, die es zu erkennen und zu nutzen gilt, als auch auf vermeidbare Fehler des Betriebsrats.

Der Autor:
Werner Hinrichs, Ass. jur., ehemals IG Metall-Vorstandsverwaltung.


Dokumente:


Titelcover groß

Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb