zurück

Wem gehört die Zeit? Leitfaden zur Arbeitszeitgestaltung

Bild von Handbuch Arbeitszeit

Handbuch Arbeitszeit

Manteltarifverträge im Betrieb

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

3., aktualisierte Auflage 2018 (November 2018)
ca. 420 Seiten

Ausstattung: gebunden

Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt

ISBN: 978-3-7663-6727-3



Vorteile auf einen Blick:
  • Neue Arbeitszeitbestimmungen in der Metall- und Elektroindustrie 2018
  • Umfassendes Nachschlagewerk bei allen Fragen zur Arbeitszeitgestaltung
  • Klare Arbeitshilfe für Gewerkschafter und Betriebsratsmitglieder


Wie lassen sich gute Arbeitszeitregeln durchsetzen? Wann sind Arbeitszeiten sozial- und gesundheitsverträglich? Was kann Arbeitszeit regeln und was sagen Tarifverträge dazu?


Das »Handbuch Arbeitszeit« behandelt die Rechte und Ansprüche der Beschäftigten, die sich aus dem Arbeitszeitgesetz, dem Betriebsverfassungsgesetz und den Manteltarifverträgen der Metall- und Elektroindustrie ableiten. Es zeigt die Zusammenhänge auf und erläutert das Zusammenspiel. Betriebsräte erhalten konkrete Hilfen für das Umsetzen der Tarifverträge in den Betrieben und das Wahrnehmen der Rechte der dort Beschäftigten.


Die Schwerpunkte:

    • Dauer der Arbeitszeit
    • Lage und Verteilung der Arbeitszeit
    • Flexibilisierung der Arbeitszeit, Erfassen von Arbeitszeit und Arbeitszeitkonten
    • Schichtarbeit und Schichtplangestaltung
    • Arbeiten im Netz und überall (zuhause und mobile Arbeit)
    • Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben
    • Altersteilzeit und flexibler Übergang in die Rente
    • Arbeitszeit und Tarifautonomie


Kernthema der 3. Auflage sind die neuen Arbeitszeitbestimmungen aus der Tarifrunde 2018 der Metall- und Elektroindustrie:
  • Anspruch auf »Verkürzte Vollzeit«
  • Wahloption für zusätzliche freie Tage für Kindererziehung, Pflege von Familienangehörigen und für Beschäftigte in Schichtarbeit
  • »Quotenregelung« für Beschäftigte mit Arbeitszeiten bis zu 40 Stunden


Herausgeber:
Hartmut Meine, langjähriger Bezirksleiter IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt
Dirk Schumann, Jurist im Funktionsbereich Tarifpolitik beim Vorstand der IG Metall in Frankfurt am Main, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht
Dr. Hilde Wagner, Ressortleiterin im Funktionsbereich Betriebspolitik beim Vorstand der IG Metall in Frankfurt am Main

Vormerkbar, erscheint ca. 11/2018
  • Späterer Preis ca.: 39,90 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken