Widerspruch
Kündigung eines Schwerbehinderten

Krankheit / Arbeitsunfähigkeit / Behinderung: Behindertenausweis

Einem schwerbehinderten Beschäftigten wurde gekündigt. Der Betriebsrat muss Stellung nehmen. Aber wo liegen die Unterschiede zur Kündigung eines nicht behinderten Arbeitnehmers? Wie kann das Gremium den Widerspruch begründen? Unser Musterschreiben aus dem Handbuch für Betriebsvereinbarungen zeigt Ihnen, wo es lang geht.

Hier geht es zum kostenlosen Download eines Musterschreibens zur Stellungnahme des Betriebsrats bei Kündigung eines schwerbehinderten Beschäftigten:

 

Quelle:

Michael Bachner/Micha Heilmann, Handbuch Betriebsvereinbarungen, 2. Aufl. 2014, Bund-Verlag.

© bund-verlag.de (ls)