bund.online News

  • Die Fachmodule von Bund Online

    Ob Betriebs- oder Personalrat, Mitglied der Schwerbehindertenvertretung oder Anwalt im Bereich Arbeitsrecht: Arbeiten Sie doch einfach mit den Fachmodulen des Bund-Verlages.

    • Speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten
    • Komfortable Suchfunktionen
    • Fortlaufende Aktualisierung
    • Arbeitshilfen und Mustertexte
    • Umfassende Rechtsprechungsdatenbank
    • Renommierte Autorinnen und Autoren des Bund-Verlages
     mehr...

Benutzerhandbuch für bund.digital-Produkte

Das Benutzerhandbuch können Sie hier als PDF-Datei herunterladen:

Benutzerhandbuch für bund.digital


Online-Helfer für Betriebsräte

Christof Herrmann rezensiert das Fachmodul "Betriebsratswissen online" und vergleicht es mit anderen Online-Produkten für Betriebsräte in der Zeitschrift "Computer und Arbeit". Der Artikel steht Ihnen hier zum Herunterladen als PDF zur Verfügung.

CuA 5/2013, S. 35 - 38.


Aktuelle Meldungen

 
  • Eingruppierung

    Betriebsrat muss ohne Einschränkung zustimmen

    [24.05.2016]Stimmt der Betriebsrat der tariflichen Eingruppierung eines einzustellenden Mitarbeiters nur unter der Einschränkung zu, dass eine bestimmte Arbeitszeit eingehalten wird, überschreitet das Gremium seine Befugnisse. Das geht aus einem Urteil des ArbG Dessau-Roßlau hervor.  weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"
  • Unfallversicherung

    Einsteigen in eigene Wohnung ist kein Arbeitsunfall

    [23.05.2016]Unfälle auf dem Weg zur und von der Arbeit beschäftigen oft die Gerichte. Ist der dienstliche Zusammenhang gegeben, liegt ein Arbeitsunfall vor. Stürzt allerdings ein Arbeitnehmer beim Versuch, in seine Wohnung einzusteigen, um den für dienstliche Fahrten nötigen Autoschlüssel zu holen, so ist es kein Arbeitsunfall. Hier überwiege das private Interesse – so das LSG Baden-Württemberg. weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"
  • Interview zum Interview-Verbot

    Kontaktsperre für den Personalrat?

    [20.05.2016]Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gibt es Zwist zwischen Behördenleitung und Personalvertretung. Gegen das vom BAMF-Chef im März ausgesprochene Redeverbot mit Journalisten wehrt sich der Gesamtpersonalrat vor Gericht. Arbeitsrechtsexperte Prof. Wolfgang Däubler spricht im Interview über die rechtliche Bewertung des »Maulkorbs«. weiterlesen auf "Der Personalrat"
  • Mehrarbeit

    Geld statt Freizeit für Überstunden

    [18.05.2016]Ehemalige Bedienstete erhalten eine Entschädigung in Geld, wenn der Abbau von Überstunden aufgrund krankheitsbedingter vorzeitiger Versetzung in den Ruhestand nicht mehr möglich ist. So das Verwaltungsgericht Düsseldorf im Fall eines JVA-Beamten, der Mehrarbeit in großem Umfang aufgebaut hatte. weiterlesen auf "Der Personalrat"
  • Polizeidienst

    Sex bleibt privat

    [17.05.2016]Polizisten bekommen im Rahmen der sogenannten freien Heilfürsorge für Polizeibeamte in Nordrhein-Westfalen nur solche Arzneimittel bezahlt, die der Wiederherstellung der Dienstfähigkeit dienen. Medikamente zur Behandlung von Potenzstörungen gehören nicht dazu. So das Bundesverwaltungsgericht. weiterlesen auf "Der Personalrat"
  • Arbeitsstättenverordnung

    Kein Anspruch auf rauchfreien Arbeitsplatz

    [13.05.2016]Blauer Dunst gefährdet die Gesundheit. Beschäftigte können einen rauchfreien Arbeitsplatz einfordern. So steht es in der Arbeitsstättenverordnung. Doch es gibt Ausnahmen. Das BAG hat nun die Klage eines Croupiers in einem Spielkasino in Bad Homburg abgewiesen. Doch gewisse Schutzmaßnahmen muss der Arbeitgeber treffen. weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"
  • Leiharbeit

    Ja zu Anti-Missbrauchs-Gesetz

    [12.05.2016]Beim monatelangen Streit um ein Gesetz gegen den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen haben sich die Spitzen der Koalitionsparteien aus CDU/CSU und SPD jetzt auf einen gemeinsamen Kurs geeinigt. In Kürze will Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) den Gesetzentwurf dem Kabinett vorlegen. Vom DGB gibt es Lob – aber auch Kritik. weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"
  • Elternzeit

    Fax oder E-Mail reichen nicht

    [12.05.2016]Eltern, die in Elternzeit gehen möchten, müssen ihren Arbeitgeber schriftlich informieren. Telefax oder E-Mail reichen dafür nicht aus. Eltern, die das strenge Schriftformerfordernis nicht erfüllen, riskieren den besonderen gesetzlichen Kündigungsschutz – so das BAG. weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"
  • Fachpresse-Award

    »Arbeitsrecht im Betrieb« – beste Fachzeitschrift 2016

    [11.05.2016](Berlin). »Arbeitsrecht im Betrieb« ist die beste Fachzeitschrift des Jahres 2016 in der Kategorie bis 2,5 Millionen Euro Umsatz. So lautet das Votum einer von der Deutschen Fachpresse eingesetzten Jury von sieben ausgewiesenen Medienexpertinnen und -experten. Ausgezeichnet wurden herausragende Leistungen bei Inhalt, Darstellung und Nutzwert der Zeitschrift.  weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"
  • Unfallversicherung

    Wann der Weg zur Arbeit versichert ist

    [03.05.2016]Beschäftigte sind auf dem Weg zur Arbeit gesetzlich unfallversichert. Kleine Unterbrechungen stehen dem nicht entgegen. So hat das LSG Hessen im Fall eines Beschäftigten entschieden, der stürzte, als er seinen Wagen verlassen hat, um das Hoftor seines Hauses zu schließen.  weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"

Unsere Fachzeitschriften auf bund.online

Arbeitsrecht im Betrieb
Zeitschrift für Betriebsratsmitglieder

Zum Test-Abo Weitere Informationen

Arbeitsrecht im Betrieb 5/2016: Urlaub und Arbeitsschutz - Wie Sie der Hitze trotzen

Der Personalrat
PersonalRecht im öffentlichen Dienst

Zum Test-Abo Weitere Informationen

Der Personalrat 5/2016: Freistellung - Soll ich oder soll ich nicht?

Computer und Arbeit
Vernetztes Wissen für Betriebs- und Personalräte

Zum Test-Abo Weitere Informationen

Computer und Arbeit 5/2016: Social Graph - Das totale Netz der Überwachung

Arbeit und Recht
Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht

Zum Test-Abo Weitere Informationen

AuR 05/2016: Die Folgen des Krisenmanagements für die soziale Situation in Griechenland

Soziale Sicherheit
Zeitschrift für Arbeit und Soziales

Zum Test-Abo Weitere Informationen

Aktuell in der Sozialen Sicherheit: Rieser-Rente gescheitert: Abriss oder Sanierung?

Gute Arbeit
Zeitschrift für Gesundheitsschutz und Arbeitsgestaltung

Zum Test-Abo Weitere Informationen

Aktuell in Gute Arbeit 5/2016: Berufskrankheiten - wo es bei der Anerkennung hapert