Suchbegriff

erweiterte Suche
Zeitschriftenarchiv

 

Aktuell in der Ausgabe 11/2016

  • Olaf Deinert: Tariffähigkeit, Tarifeinheit und Mindestlohn
  • Dorothee Müller-Wenner: Faire Mobilität erfordert Rücksichtnahme auf sprachunkundige Arbeitnehmer
  • Ingrid Heinlein: Europäische »economic governance« im Tarifvertragsrecht - das Beispiel Spanien
  • Beschlüsse des 71. Deutschen Juristentags zum Arbeits- und Sozialrecht

    Zum Inhaltsverzeichnis
 

Aktuelle Meldungen

 
  • Arbeit und Recht

    Neue App »Arbeit und Recht« – exklusiv für Abonnenten

    [28.11.2016]

    Exklusiv für Abonnenten der Fachzeitschrift »Arbeit und Recht« gibt es ab sofort eine neue kostenfreie App. Alle Inhalte der gedruckten Ausgabe stehen dann im Original-Zeitschriften-Layout für Smartphone und Tablet zur Verfügung – und dies immer vor Erscheinen des aktuellen Heftes.

     Mehr...
     
  • Altersversorgung

    Wechsel zur betrieblichen Altersvorsorge ist wirksam

    [23.11.2016]

    Will der Arbeitgeber eine Versorgungszusage für die Zukunft ändern, muss er dies mit dem Arbeitnehmer vereinbaren. Dies gilt auch, wenn der Angestellte einer öffentlichen Bank auf ein beamtenähnliches »Versorgungsrecht« verzichtet und stattdessen eine betriebliche Altersvorsorge zugesagt erhält. Der Verzicht ist wirksam, wenn die Vereinbarung weder unklar noch überraschend ist und […]

     Mehr...
     
  • Ausbildung

    Eltern haften für falsche BAFöG-Angaben

    [16.11.2016]

    Wer studiert oder eine Ausbildung macht, kann Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) beantragen. Die Berechnung wirkt oft kompliziert, hängt aber maßgeblich davon ab, ob der Antragssteller unterhaltspflichtige Eltern hat und wie hoch deren Einkommen ausfällt. Verschweigt ein Elternteil einen wesentlichen Teil seiner Einkünfte, kann das zuständige Amt von diesem Ersatz […]

     Mehr...
     
  • Arbeitskampf

    Lufthansa droht Piloten-Streik

    [15.11.2016]

    Die Vereinigung Cockpit (VC) hat in Frankfurt das Scheitern der Verhandlungen über die Vergütung des Cockpitpersonals der Lufthansa erklärt. Damit ist ab sofort bei Lufthansa und Lufthansa Cargo mit Streiks zu rechnen.Die Fluggesellschaft reagiert empört.

     Mehr...
     
  • Arbeitsunfähigkeit

    BAG bestätigt: Kranke müssen nicht zum Personalgespräch

    [07.11.2016]

    Ein arbeitsunfähig erkrankter Arbeitnehmer ist nicht dazu verpflichtet, für ein Personalgespräch in den Betrieb zu kommen. Die Arbeitsunfähigkeit befreit den Beschäftigten von seiner Arbeitspflicht – dazu zählt auch das Erscheinen im Betrieb. Eine Ausnahme kommt nur in Betracht, wenn die Anweisung des Arbeitgebers aus betrieblichen Gründen unverzichtbar und der Arbeitnehmer […]

     Mehr...
     

Die nächste Ausgabe von »Arbeit und Recht«

Die AuR 12/2016

erscheint gedruckt und online am 9.12.2016.

Soziale Netzwerke


Das »Anwaltsmodul Arbeitnehmerberatung« ist ist ein Fachportal für Anwälte, die individualarbeitsrechtliche und kollektivarbeitsrechtliche Mandate wahrnehmen.

Mehr Information + Gratistestabo