Suchbegriff

erweiterte Suche
Zeitschriftenarchiv

 

Archiv der Meldungen bis 13. Juni 2016. Neuere Meldungen finde Sie beim AuR-Blog.

Aktuelles Archiv

  • EuGH: Kettenbefristungen mit Europarecht vereinbar

    [30.01.2012]Die Verlängerung befristeter Arbeitsverträge kann auch dann durch einen Vertretungsbedarf gerechtfertigt sein, wenn sich dieser Bedarf als wiederkehrend oder sogar ständig erweist, entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH). Der Einsatz von aufeinander folgenden befristeten Verträge kann jedoch einer Missbrauchskontrolle unterzogen werden. Mehr...
  • LAG Berlin-Brandenburg: Individuelle Ansprüche der BR-Mitglieder gehören ins Urteilsverfahren

    [19.01.2012]Der Anspruch von Betriebsratsmitgliedern auf Gegenstandsloserklärung von Abmahnungen und des Rückgängigmachens von Lohneinbehalt wegen aus Sicht der Arbeitgeberin nicht erforderlicher Schulungsteilnahme hat im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren zu erfolgen. Mehr...
  • Anwaltsseminar zum Betriebsrentenrecht

    [16.01.2012]Die Bucerius Law School lädt im Rahmen ihrer arbeitsrechtlichen Praktikerseminare für den 26. Januar 2012 zu einem Vortrag nach Hamburg ein. Dr. Anja Schlewing, Richterin am BAG, stellt die aktuelle Rechtsprechung des BAG zum Betriebsrentenrecht dar. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr...
  • Kündigungsschreiben: Zustellung an den Schwiegervater reicht aus

    [10.01.2012]Der durch einen privaten Postdienstleister vorgelegte Zustellungsnachweis ist zwar keine öffentliche Urkunde, kann aber den Beweis des ersten Anscheins dafür begründen, dass die Zustellung zum bescheinigten Zeitpunkt in der bescheinigten Form erfolgt ist, entschied das LAG Rheinland-Pfalz.  Mehr...
  • OVG Rheinland-Pfalz: Erhöhung des Renteneintrittsalters von Rechtsanwälten war zulässig

    [06.01.2012]Die stufenweise Erhöhung des Renteneintrittsalters (Regelaltersgrenze) von Rechtsanwälten auf 67 Jahre durch das Versorgungswerk war zulässig. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz auf den Normenkontrollantrag eines angestellten Rechtsanwalts hin.  Mehr...
  • Überblick: Das ändert sich 2012 für Steuerzahler

    [02.01.2012]Das Bundesfinanzministerium hat alle wichtigen Änderungen zusammengestellt, die sich 2012 für die Bürgerinnen und Bürger ergeben. Unter anderem soll es Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern erleichtert werden, Kindergeld zu beantragen oder die Kosten für Ausbildung und Betreuung ihrer Kinder geltend zu machen. Mehr...

Soziale Netzwerke


Das »Anwaltsmodul Arbeitnehmerberatung« ist ist ein Fachportal für Anwälte, die individualarbeitsrechtliche und kollektivarbeitsrechtliche Mandate wahrnehmen.

Mehr Information + Gratistestabo